TV-Tipps am Mittwoch

Der Hochstapler "Big Manni" (Das Erste) begeht mit nicht existenten Produkten einen milliardenschweren Betrug. In "The Darkest Minds" (ProSieben) werden Kinder mit speziellen Fähigkeiten von der Regierung gejagt.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Big Manni": Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner) ist entschlossen, mit seiner Firma FlowTex zu reüssieren.
"Big Manni": Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner) ist entschlossen, mit seiner Firma FlowTex zu reüssieren. © SWR/Benoît Linder

20:15 Uhr, Das Erste, Big Manni, Komödie

Ettlingen, Mitte der 1980er Jahre. Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner), als Hersteller von Fassadenfarbe ein regional erfolgreicher Unternehmer, hat gerade ein kleines Tief. Aber mit seiner frisch gegründeten Firma FlowTex, davon ist Brenner überzeugt, wird er den großen Durchbruch schaffen. Der bleibt allerdings aus. Manfred Brenner spielt auf Zeit - und es klappt. Er arbeitet mit Bohrsystemen und Aufträgen, die gar nicht existieren, häuft Kredit auf Kredit. Er setzt Charme und Überzeugungskraft ein und lange Zeit bemerkt niemand, dass Brenner ein betrügerisches Firmenkonsortium aufbaut.

20:15 Uhr, ProSieben, The Darkest Minds - Die Überlebenden, Dystopie

Nachdem nahezu alle Kinder in den USA Opfer eines Virus geworden sind, haben die Überlebenden besondere Fähigkeiten entwickelt. Um deren Kräfte zu kontrollieren, steckt die Regierung sie in Camps. Unter ihnen ist auch die 16-jährige Ruby (Amandla Stenberg), die als unberechenbar gilt. Als das Mädchen fliehen muss, trifft sie auf eine Gruppe Jugendlicher, die ebenfalls auf der Flucht ist. Gemeinsam kämpfen sie für die Rechte der Überlebenden und für das Schicksal der Kinder.

20:15 Uhr, 3sat, Seitensprung mit Freunden, Komödie

Paul (Samuel Finzi) ist eigentlich ganz zufrieden mit seinem Leben. Er ist ein erfolgreicher Arzt, hat eine pubertierende Tochter und führt eine vermeintlich glückliche Ehe mit der attraktiven Julia (Aglaia Szyszkowitz). Doch wie in vielen Ehen ist mit der Zeit die Leidenschaft abhandengekommen. Ganz anders ist das bei ihren besten Freunden Vanessa und Marc (Caroline Peters und Fritz Karl), bei denen es offensichtlich nach wie vor prickelt. Eines Abends erzählt Vanessa Julia ein kleines Geheimnis: Sie und Marc treffen sich seit ein paar Monaten mit Paaren zum Partnertausch. Vanessa schwärmt Julia vor, wie leidenschaftlich seitdem ihre Beziehung zu Marc ist. Julia ist schnell Feuer und Flamme.

20:15 Uhr, kabel eins, Das perfekte Verbrechen, Thriller

Als er von der Affäre seiner Frau erfährt, beschließt Unternehmer Ted Crawford (Anthony Hopkins), sich an ihr und ihrem Geliebten zu rächen. Dafür ins Gefängnis gehen will er jedoch nicht und plant deshalb das perfekte Verbrechen. Bei seinem Vorhaben hat er die Rechnung ohne den jungen Staatsanwalt Beachum (Ryan Gosling) gemacht, der ihm als erbitterter Gegner im Gerichtsstand gegenübersteht.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Der Mann am Fenster, Krimi

Nach einer Feier wird eine Frau schwer verletzt auf der Straße gefunden. Ekkis Auto steht ganz in der Nähe. Anna Springer (Rita Russek) nimmt den verkaterten Ekki (Oliver Korittke) fest, doch er verweigert jede Aussage. Wilsberg (Leonard Lansink) glaubt jedoch nicht, dass Ekki Fahrerflucht begangen hat. Er trifft auf Klas Teunissen (Jörg Schüttauf), einen alten Schulfreund. Dieser versichert ihm, dass Ekki nicht am Steuer saß. Doch Ekki behauptet plötzlich, Wilsberg sei den Wagen selbst gefahren. Irgendetwas stimmt hier nicht.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren