TV-Tipps am Mittwoch

Das Drama "Die Auserwählten" (Das Erste) schildert die Hintergründe der Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule. Eine blinde Pianistin wird in "In Darkness" (Tele 5) Zeugin eines Verbrechens. Mel Gibson kämpft in "Braveheart" (kabel eins) eine vermeintlich aussichtslose Schlacht.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Die Auserwählten": Simon Pistorius (Ulrich Tukur, M.) leitet die Odenwaldschule
"Die Auserwählten": Simon Pistorius (Ulrich Tukur, M.) leitet die Odenwaldschule © WDR/Katrin Denkewitz

20:15 Uhr, Das Erste, Die Auserwählten, Drama

Ende der 1970er-Jahre. Begeistert tritt die 29-jährige Petra Grust (Julia Jentsch) ihre Stelle als Lehrerin an der Odenwaldschule (OSO) an, der legendären Vorzeige-Einrichtung der Reformpädagogik. Das Vertrauen des charismatischen Schulleiters Simon Pistorius (Ulrich Tukur) ehrt sie. Doch der Internatsalltag ist irritierend. Schüler und Lehrer beiderlei Geschlechts benutzen dieselben Duschen, junge Schüler trinken Alkohol und rauchen, und ein Kollege hat sogar ein Verhältnis mit einer minderjährigen Schülerin. Petra wird auf den 13-jährigen Frank Hoffmann (Leon Seidel) aufmerksam, der verstört wirkt und offensichtlich Probleme hat.

20:15 Uhr, Tele 5, In Darkness, Mystery

In London wird die blinde Pianistin Sofia McKendrick (Natalie Dormer) Zeugin eines Gewaltverbrechens. Seitdem fühlt sie sich verfolgt. Ein tödliches Versteckspiel zwischen Wahrheit, Lüge und Rache beginnt, da auch die Musikerin ein dunkles Geheimnis hat.

20:15 Uhr, RTL, Mario Barth live aus der Waldbühne Berlin

Auch ein Weltrekordmann wie Mario Barth hat noch Wünsche und einen hat er sich bereits erfüllt: Zum Abschluss seiner Tour trat der mehrfache "Comedypreis"-Träger erstmalig auf der Waldbühne Berlin auf. RTL war bei seinem Finale dabei.

20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Die Wiedertäufer

Anschläge in Münster versetzen die Kirche in Aufruhr. Das Grab eines Gärtners wurde aufgebrochen. Seine Gebeine wurden in die berühmten Wiedertäuferkäfige an der Lambertikirche gelegt. Die Gruppe "Die Wiedertäufer", die die Doppelmoral und Verlogenheit der Kirche anprangert, bekennt sich zu der Aktion. Doch was will diese Gruppe tatsächlich? Und wer steckt dahinter? Wilsbergs alter Studienfreund Gabriel (André Hennicke) - jetzt Priester - will, dass er ermittelt. Wilsbergs Ermittlungen führen ihn zum angesehenen Industriellen Walter Moorwessel (Michael Mendl), bei dem auch Fredenböck als Gärtner gearbeitet hat. Zufall?

20:15 Uhr, kabel eins, Braveheart, Schlachtenepos

Schottland, Ende des 13. Jahrhunderts: Der Engländer Edward I. (Patrick McGoohan) nutzt den Umstand, dass der schottische König keinen Thronfolger hinterlassen hat und reißt die Macht an sich. Als seine Truppen die Frau von William Wallace (Mel Gibson) töten, startet der einen Rachefeldzug: Mit einer Armee zieht er in eine aussichtslose Schlacht - und besiegt die Engländer. Nun will Wallace die britischen Besatzer endgültig aus Schottland vertreiben.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren