TV-Tipps am Mittwoch

In "Am Abend aller Tage" (Das Erste) sucht ein junger Kunstexperte ein verschollenes Gemälde. Ein mysteriöses Wesen terrorisiert in "Dark was the Night" (Tele 5) die Stadt Maiden Woods. Später beweist sich Jennifer Lopez als Psycho-Detektivin in "The Cell" (kabel eins).
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

In "Am Abend aller Tage" (Das Erste) sucht ein junger Kunstexperte ein verschollenes Gemälde. Ein mysteriöses Wesen terrorisiert in "Dark was the Night" (Tele 5) die Stadt Maiden Woods. Später beweist sich Jennifer Lopez als Psycho-Detektivin in "The Cell" (kabel eins).

20:15 Uhr, Das Erste: Am Abend aller Tage, Thrillerdrama

Philipp Keyser (Friedrich Mücke) ist Anfang 30, als man ihm noch einmal eine Chance gibt: Für eine Gruppe greiser Geschäftsleute soll er ein verschollen geglaubtes Gemälde des deutschen Expressionisten Ludwig Glaeden aufspüren - "Die Berufung der Salomé". Doch der mutmaßliche Besitzer des Bildes, der 84-jährige Sammler Magnus Dutt (Ernst Jacobi) ist erst unerreichbar und dann nicht bereit zu offenbaren, ob er die "Salomé" je besessen hat. So beginnt Philipp, sich der Großnichte Dutts zu nähern, der Künstlerin Alma (Victoria Sordo). Zu spät wird Philipp klar, dass er der jungen Frau immer mehr verfällt. (Viele weitere Filme können Sie bei Amazon Prime sehen - hier geht's zum 30-Tage-Test)

20:15 Uhr, kabel eins: Tron: Legacy, Cyberthriller

Im Jahr 1989 verschwindet Kevin Flynn (Jeff Bridges), ein genialer Programmierer und Geschäftsführer eines Software-Unternehmens, spurlos. Seine Firma hinterlässt er seinem Sohn Sam (Garrett Hedlund), der sich, als er erwachsen wird, nur wenig für das Erbe seines Vaters interessiert. Eines Tages entdeckt Sam ein geheimes Labor und aktiviert versehentlich einen Laser, der ihn digitalisiert und in eine virtuelle Computerwelt katapultiert. Dort trifft Sam seinen verschollenen Vater wieder.

20:15 Uhr, Tele 5: Dark was the Night - Die Wurzel des Bösen, Horror

Mysteriöse Fußspuren schrecken einen kleinen idyllischen Ort auf. Der indianische Barkeeper weist Sheriff Paul Shields (Kevin Durand) und dessen Stellvertreter Donny Saunders (Lukas Haas) auf das menschenfressende Wesen "Wendigo" hin. Nach weiteren unerklärlichen Vorfällen fordert der Sheriff die Unterstützung der Nationalgarde. Ein nächtlicher Sturm verhindert deren Eintreffen und die Bewohner sind auf sich allein gestellt. Es wird die längste und gefährlichste Nacht ihres Lebens.

20:15 Uhr, RTL II: Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen, Dokusoap

Silvana (23) und Dominik (25) werden schon seit sechs Jahren mit der Kamera begleitet. Die beiden haben bereits drei gemeinsame Töchter: Angelie (6), Gina (4) und Jenna (2). Da alle drei Schwangerschaften ungeplant waren, verlief das Leben des jungen Paares entsprechend turbulent. Nun haben die beiden beschlossen, endlich kirchlich zu heiraten. Aber nicht nur die Kleiderfrage zehrt an den Nerven des jungen Brautpaars. Silvana und Dominik organisieren alles selbst: Essen und Getränke, Dekoration, Musik, Geschirr und Besteck für die 80 geladenen Gäste. Klar, dass dies nicht reibungslos klappt.

22:45 Uhr, kabel eins: The Cell, Psychothriller

Mit einer neuen Methode vermag die Therapeutin Catherine Deane (Jennifer Lopez) Kontakt zu Koma-Patienten aufzunehmen, indem sie sich über Neuro-Transmitter direkt mit dem Gehirn der jeweiligen Person verbindet. Als der geisteskranke Serienkiller Carl Stargher (Vincent D'Onofrio), der noch ein entführtes Mädchen versteckt hält, plötzlich ins Koma fällt, ist sie die letzte Hoffnung des FBI: Um das Mädchen noch rechtzeitig finden zu können, verbindet sie ihren Geist mit dem des Mörders.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren