TV-Tipps am Freitag

"Die ultimative Chartshow" (RTL) zeigt im Ranking die erfolgreichsten Party-Schlager. In "Maze Runner" schlüpft Dylan O'Brien ein drittes Mal in die Rolle des Thomas. Ein Schuldner gerät in einem Mordfall bei "Der Staatsanwalt" ins Visier von Oberstaatsanwalt Reuther.
| (nra/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Ramon Roselly bei "Die ultimative Chartshow".
"Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Ramon Roselly bei "Die ultimative Chartshow". © TVNow / Stefan Gregorowius

20:15 Uhr, RTL, Die ultimative Chart Show, TV-Show

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party, ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: Ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in einer neuen "Die ultimative Chart Show"-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten Party-Schlager, die am längsten in den deutschen Charts für ordentlich Stimmung gesorgt haben.

20:15 Uhr, ProSieben, Maze Runner, Sci-Fi-Abenteuer

Im dritten Teil der Filmreihe machen sich Thomas (Dylan O'Brien) und die Auserwählten auf den Weg zur "Last City" und der Organisation WCKD, die mit menschlichen Versuchskaninchen an einem Heilmittel gegen das Brandvirus forscht. Thomas will die eingesperrten Menschen befreien. Um seine Freunde zu retten und sie nicht allein zu lassen, müssen die Auserwählten in die Letzte Stadt einbrechen und das tödlichste Labyrinth bezwingen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

20:15, ZDF, Der Staatsanwalt, Krimiserie

Der Gerichtsvollzieher Karl Stetten (Michael Marwitz) wird ermordet in seinem Büro aufgefunden. Ein Schuldner, der dem Getöteten Drohbriefe geschrieben hatte, gerät ins Visier von Oberstaatsanwalt Reuther (Rainer Hunold).

20:15, RTL II, Rambo, Actiondrama

Eigentlich wollte Vietnam-Veteran John Rambo (Sylvester Stallone) nur einen ehemaligen Kriegskameraden besuchen. Doch als sich herausstellt, dass der mittlerweile an den Folgen der chemischen Waffen, die die US-Armee während des Indochinakrieges eingesetzt hatte, gestorben ist, läuft Rambo ziellos durch die kleine, kalte Stadt im Norden der USA. Er wird von der Polizei aufgegriffen und misshandelt. Der Anblick eines blitzenden Messers ruft Erinnerungen aus dem gnadenlosen Dschungelkrieg wach. Da brechen die kaum verschütteten Instinkte wieder hervor, und Rambo beginnt seinen blutigen Privatkrieg gegen den Sheriff, gegen die ganze Stadt, gegen die ganze amerikanische Gesellschaft, die die Überlebenden des Vietnamkrieges nicht wahrnehmen will.

20:15 Uhr, Das Erste: Zum Glück gibt's Schreiner, Komödie

Einiges zu reparieren haben Thekla Carola Wied und Henriette Richter-Röhl als Mutter-Tochter-Gespann in der Komödie "Zum Glück gibt's Schreiner" - vom seniorengerechten Umbau des Hauses bis zum Beziehungsleben der Tochter.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren