TV-Comeback: Demi Lovato in Komödie über Essensprobleme

US-Star Demi Lovato kehrt zu ihren Fernsehwurzeln zurück. Sie wird in der NBC-Komödie "Hungry" über Freunde mit Essensproblemen mitspielen.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sängerin Demi Lovato kehrt zu ihren schauspielerischen Wurzeln zurück.
Sängerin Demi Lovato kehrt zu ihren schauspielerischen Wurzeln zurück. © AdMedia/ImageCollect

US-Sängerin Demi Lovato (28, "Tell Me You Love Me") kehrt zu ihren schauspielerischen Wurzeln zurück. Sie wird die Hauptrolle in der NBC-Komödie "Hungry" (Dt. "Hungig") übernehmen und diese auch produzieren, wie "Deadline" meldet. Der Film erzählt demnach "von einer Gruppe von Freunden, die zu einer Gruppe mit Essensproblemen gehören und sich gegenseitig helfen, während sie nach Liebe, Erfolg und dem perfekten Ding im Kühlschrank suchen, das alles besser macht." Für das Drehbuch ist "Will & Grace"-Autorin Suzanne Martin verantwortlich.

Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Bevor sie als Musikerin Karriere machte, gelang Lovato ihr erster Durchbruch als Schauspielerin in den Disney-Channel-Filmen "Camp Rock" (2008) und der Serie "Sonny With a Chance", die von 2009 bis 2011 lief. Ihre erste Rolle auf dem Bildschirm war die Rolle der Angela in "Barney & Friends" in den frühen 2000er Jahren. In der letzten Staffel von "Will & Grace" trat sie 2020 in einer Gastrolle auf. Es war ihre erste Rolle seit einem Gastauftritt in "Glee" im Jahr 2013.

Die Künstlerin, die in der Vergangenheit unter anderem mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen hatte, ist auch das Thema einer YouTube Originals-Doku-Serie "Demi Lovato: Dancing with the Devil".

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren