"The Masked Singer": Das sind alle zehn Kostüme

"The Masked Singer" hat alle zehn Kostüme für die neue Staffel enthüllt. Sonja Zietlow und Bülent Ceylan haben bereits einige Promi-Tipps.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Von süß bis martialisch wie hier beim Anubis ist wieder für jeden etwas dabei.
ProSieben/ Marc Rehbeck Von süß bis martialisch wie hier beim Anubis ist wieder für jeden etwas dabei.

ProSieben hat die restlichen fünf Kostüme zur anstehenden dritten Staffel von "The Masked Singer" enthüllt. Zu dem Frosch, dem Skelett, der Biene, dem Alien und dem Nilpferd gesellen sich noch das Alpaka, der Anubis, die Katze, das Erdmännchen und der Hummer. Bei dem zur Enthüllung extra anberaumten Presse-Event spekulierten Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44, "Bülent und seine Freunde"), die beiden festen Mitglieder des Jury-Teams der neuen Staffel, bereits wild drauf los.

Sichern Sie sich hier das Spiel zu "The Masked Singer"

Eins wurde bei dem Event ganz deutlich: Sowohl Zietlow als auch Ceylan hat das Ratefieber bereits jetzt gepackt. Erstere gab sogar zu, sich bereits eine Liste mit möglichen Teilnehmern zurecht gelegt zu haben. Mit einer besonderen Taktik würden aber beide nicht an die Sache ran gehen und auch Promi-Freunde würden sie nicht so "stalken" wollen, wie es Ruth Moschner (44) in der vorangegangenen Staffel gehandhabt hatte. Ebenso sei es kein Vorteil, dass die Moderatorin und der Comedian selbst schon als Teilnehmer unter den Masken geschwitzt hätten.

Evelyn Burdecki ist definitiv nicht dabei

Ihre Tipps, wer im jeweiligen Kostüm steckt, deckten dann dementsprechend ein breites Spektrum ab: Beim Alpaka, sollte es ein Mann sein, tippte Ceylan wegen der Bauchtasche auf Capital Bra (25, "CB7"), Apache 207 (22) oder Kaya Yanar (47): "Das tragen nur Kanaken." Im Frosch glaubte Zietlow eine zierliche Person, "vielleicht ein Skispringer wie Jens Weißflog oder Dieter Thoma", erkannt zu haben. Beim Alien vermuteten sie einen internationalen Star: Tom Kaulitz (31), so Zietlow. Ceylan warf noch Conchita Wurst (31) in die Runde.

Vielleicht ein Model wurde bei der Biene getippt, ein Koch wie Steffen Henssler (48) beim martialisch anmutenden Anubis. Beim Skelett wünschte sich Ceylan eine Metal-Sängerin wie Jennifer Haben (25) von Beyond the Black. Beim Nilpferd war sich Zietlow sicher: "Das muss eine ganz harte Sau sein." Denn: Das Nilpferd hat offenbar Ballettschuhe an - tanzt und singt also gleichzeitig. Désirée Nick (64) vielleicht? Der Hummer, der ein spanisches Flamenco-Outfit anhat, war für Zietlow ganz klar Sänger Nico Santos (27, "Streets of Gold"). Ceylan glaubte eher an einen Comedy-Kollegen wie Mirco Nontschew (50) oder Tedros Teclebrhan (37) alias Teddy Comedy.

Das Erdmännchen war für Zietlow ziemlich "süß" und sie vermutete eine Schauspielerin darin. Ceylan leitete sich Fiona Erdmann (32) oder Ex-Rodlerin Susi Erdmann (52) aufgrund des Namens her. Bei der Katze wurde es dann passend dazu "catty". Zietlow tippte auf eine kleine, zierliche Person, wie Lena Meyer Landrut (29, "Satellite"). Ceylan vermutete Evelyn Burdecki (32). "Nein. Die oder den Yotta brauchen wir hier nicht", fauchte Zietlow. Und auch ProSieben-Chef Daniel Rosemann (40) versicherte: Evelyn Burdecki ist definitiv nicht dabei.

Produktion ist sicher

Rosemann war es dann auch, der bei der Frage nach dem Hygienekonzept der Sendung das Wort ergriff und erklärte, dass die Produktion sicher sei - wahrscheinlich sogar sicherer als im Supermarkt. Die Standards seien sehr hoch und überall gelte eine Maskenpflicht. Auch in Sachen Publikum wolle man keine Grenzen austesten. Ein Live-Publikum sei zwar dabei, aber es wären weniger Menschen, als zugelassen sind.

Im Rateteam sitzt neben den ehemaligen Teilnehmern Zietlow (Hase) und Ceylan (Engel) jede Woche ein wechselnder Gast. Los geht es ab Dienstag (20. Oktober) um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn. Danach werden die Live-Sendungen immer dienstags ausgestrahlt, nur das Halbfinale wird dann an einem Montag (16. November) stattfinden. Das Finale steigt wieder am Dienstag (24. November) auf ProSieben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren