"Tarzan"-Darsteller William Joseph Lara stirbt bei Flugzeugabsturz

William Joseph "Joe" Lara ist Berichten zufolge bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Der "Tarzan"-Mime wurde nur 58 Jahre alt.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
William Joseph "Joe" Lara in seiner Paraderolle als Tarzan
William Joseph "Joe" Lara in seiner Paraderolle als Tarzan © imago images/Everett Collection

Bei einem Flugzeugabsturz einer Kleinmaschine des Typs Cessna C501 in den USA sollen sieben Menschen ums Leben gekommen sein. Einer von ihnen sei laut eines Berichts von CNN der 58-jährige Schauspieler William Joseph Lara, besser bekannt unter dem Namen Joe Lara. Er verkörperte sowohl im TV-Film "Tarzan in Manhattan" als auch in der Fernsehserie "Tarzan: Epic Adventures" Mitte der 90er-Jahre den titelgebenden Dschungelbewohner.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Neben Lara sollen sechs weitere Personen bei dem Crash in den Percy Priest See südlich von Nashville, Tennessee, ums Leben gekommen sein. Unter den Todesopfern sei demnach auch seine Frau, die Sachbuchautorin Gwen Shamblin Lara. Bei den Hilfskräften sei man inzwischen von einer Rettungs- zu einer Bergungsmission übergegangen. Man gehe demnach also davon aus, keinen der Passagiere noch lebend aufzufinden. Über die genauen Umstände des Absturzes ist noch nichts bekannt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren