"Sturm der Liebe": Traumpaar Robert und Eva kehrt zurück

Robert und Eva sind eines der Traumpaare von "Sturm der Liebe". Nun kehren sie zurück nach Bichlheim - und bringen Tochter Valentina gleich mit.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Für Fans ist es immer ein Highlight, wenn Robert (Lorenzo Patané, 41) und Eva Saalfeld (Uta Kargel, 36) bei "Sturm der Liebe" für einen Gastauftritt zurückkehren. Doch diesmal bleibt es nicht bei einem Gastauftritt: Wie im Rahmen des offiziellen "Sturm der Liebe"-Fantags, bei dem spot on news vor Ort war, nun bekanntgegeben wurde, feiern Robert und Eva ihr Comeback im Fürstenhof - und Tochter Valentina (Paulina Hobratschk, 19) bringen sie gleich mit.

Wie alles begann: Holen Sie sich hier die ersten 100 Folgen "Sturm der Liebe" in einer DVD-Box

Patané ist ab Folge 2858, die voraussichtlich am 1. Februar (15:10 Uhr im Ersten) ausgestrahlt wird, wieder in seiner Paraderolle zu sehen. Der Schauspieler, der ursprünglich zwei Staffeln lang Robert Saalfeld gespielt und seitdem mehrere Gastauftritte hatte, freut sich, zu der Telenovela zurückzukehren, wie er sagt: "Es ist ein unfassbar großartiges Team und die Arbeitsatmosphäre ist einzigartig. Ich liebe es, hier zu drehen. 'Sturm der Liebe' ist wie ein sicherer Hafen, in den ich zurückzukehren darf."

Schon eine Folge zuvor (voraussichtlicher Sendetermin: 31. Januar) stößt Pauline Hobratschk zum Hauptcast - ein großer Karriereschritt für die 19-Jährige: "Obwohl ich schon öfters gedreht habe, ist 'Sturm der Liebe' nochmal eine ganz neue Erfahrung, da ich fast täglich vor der Kamera stehe."

Und auch Ute Kargel, die erst am 22. März in Folge 2886 ihr Comeback feiert, zeigt sich erfreut über die neue Familienkonstellation: "Die Bereicherung durch unsere fast erwachsene Tochter bringt etwas ganz Besonderes mit sich: Erstmals bespielen drei Generationen Saalfelds den 'Fürstenhof' und werden mit bestem Wissen und Gewissen Frieden und Chaos stiften."

Lesen Sie auch: Queen Elizabeth wäre 1981 beinahe erschossen worden

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren