Straßenfeger: 11 Millionen Zuschauer sehen Jubiläums-"Tatort"

Es war der 1000. "Tatort" und mit weitem Abstand der Quotensieger am Sonntag: 11,46 Millionen Zuschauer verfolgten ab 20.15 Uhr im Ersten, wie Axel Milberg als Kommissar Klaus Borowski und Maria Furtwängler als seine Hannoveraner Kollegin Charlotte Lindholm ins "Taxi nach Leipzig" steigen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
"Taxi nach Leipzig": Der Jubiläums-"Tatort" zog Millionen Zuschauer in seinen Bann.
Das Erste/ARD "Taxi nach Leipzig": Der Jubiläums-"Tatort" zog Millionen Zuschauer in seinen Bann.

Berlin - Der Marktanteil lag bei 30,3 Prozent, fast jeder dritte Fernsehzuschauer wollte zur Hauptsendezeit wissen, was der Jubiläumus-"Tatort" zu bieten hat. Rekordwerte waren das aber nicht: In der Top-Ten-Liste der erfolgreichsten "Tatort"-Folgen hatten alle zehn deutlich über 13 Millionen Zuschauer.

Und auf Platz eins liegt nach wie vor unangefochten Götz George als Horst Schimanski in einer Folge aus dem Dezember 1991 - damals schalteten 16,68 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil lag bei 52,3 Prozent.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren