So spannend wird es für Jasmin Wagner bei "Alles was zählt"

Jasmin Wagner schlüpft in der RTL-Serie "Alles was zählt" in die Rolle einer Ärztin. "Meine Figur und die Geschichte drumherum sind sehr spannend", schwärmt die Sängerin.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Alles was zählt": Justus (Matthias Brüggenolte) und Dr. Ines Bandura (Jasmin Wagner) treffen in Angola aufeinander.
"Alles was zählt": Justus (Matthias Brüggenolte) und Dr. Ines Bandura (Jasmin Wagner) treffen in Angola aufeinander. © RTL/Julia Feldhagen

Die "Alles was zählt"-Familie darf sich über einen berühmten Gast freuen. Jasmin Wagner (41), die als Blümchen in den 90er Jahren bekannt wurde, wird in der RTL-Serie die Ärztin Dr. Ines Bandura spielen. "Meine Figur und die Geschichte drumherum sind sehr spannend, weil die Zuschauer in eine andere Welt mitgenommen werden", schwärmt die Sängerin vorab von ihrer Rolle.

Dr. Ines Bandura arbeitet in Angola für eine Hilfsorganisation und trifft in einem Krankenhaus auf Justus (Matthias Brüggenolte, 42). Der ist auf der Suche nach seinem Bruder Finn (Christopher Kohn, 36), der seit einem Flugzeugabsturz in Angola vermisst wird. Die Ärztin ist für Justus seine letzte Hoffnung.

Neben der Geschichte um Justus und Finn schätze Wagner auch, dass "auf die Not in armen Ländern und den großartigen Einsatz von Hilfsorganisationen" aufmerksam gemacht werde. Das sei "ein besonderes Anliegen" für sie gewesen.

Jasmin Wagner bringt Theatererfahrung mit

Als ehemalige Schauspiel-Studentin der American Academy of Dramatic Arts in Los Angeles und New York bringt Wagner Theatererfahrungen mit ans Set von "Alles was zählt". Die Folge mit ihrer Gastrolle ist am 14. Oktober um 19:05 Uhr bei RTL zu sehen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren