"Sit-up-Comedy" und mehr: Samuel Koch kündigt Tour an

Samuel Koch kündigt eine Tour an. Mit "Schwerelos - Die Live-Show 2022" wird er 25 Mal binnen eines Monats in Deutschland und Österreich zu sehen sein.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mit "Schwerelos - Die Live-Show 2022" hat sich Samuel Koch einiges vorgenommen.
Mit "Schwerelos - Die Live-Show 2022" hat sich Samuel Koch einiges vorgenommen. © Patrick Amos

Schauspieler Samuel Koch (34) - am 6. November als Phönix in der ProSieben-Show "The Masked Singer" enttarnt - kündigt das nächste große Ding seiner Karriere an. Im kommenden Jahr wird er in Deutschland und Österreich (Wien) auf Tour sein. Mit "Schwerelos - Die Live-Show 2022" gestiert er innerhalb eines Monats in 25 Städten. Die Tournee startet am 30. Oktober 2022 in Stuttgart und endet am 30. November 2022 in Frankfurt.

Ein Mix aus "Sit-up-Comedy", Konzert und mehr

Und was erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer? "Richtig gute Musik - Sinnvolles, ab und zu ein bisschen Quatsch - reichlich Action und natürlich herrlich gefühlvoller Kitsch, ein Abend, um Schwere loszuwerden", verspricht Samuel Koch mit poetischen Zeilen.

Konkret soll seine erste Live-Show "eine Mischung aus Schau(spiel), Konzert, Sit-up-Comedy, Varieté und inspirierenden Impulsen" werden. Begleitet wird der Künstler, der seit seinem Unfall bei "Wetten, dass..?" im Dezember 2010 vom Hals abwärts querschnittsgelähmt ist, von mehreren Musikern, Schauspielkollegen und wechselnden prominenten Gästen aus Musik, Film und Fernsehen.

"Auf jeden Fall wird es ein großer Spaß," verspricht Koch. "Seid dabei und lasst uns abheben!"

Ein Wiedersehen mit dem Phoenix?

Womöglich wird es in "Schwerelos - Die Live-Show 2022" auch zu einem Wiedersehen mit seiner "TMS"-Figur Phönix kommen, denn im Interview mit spot on news nach seiner Enttarnung sagte Samuel Koch auf seine kommenden Projekte angesprochen:

"Ich bin gerade in Gesprächen mit ProSieben, die ihrem Namen alle Ehre gemacht haben, weil sie pro neue Wege sind, ob ich dem Phönix noch einen weiteren Auftritt schenken kann. Ich gehe nämlich im kommenden Jahr auf Tournee. Das Programm wird 'Schwerelos' heißen, ist bunt und durchmischt mit Musik, Schauspiel und Theater. Da passt natürlich ein Charakter wie der Phönix ganz gut rein. Und jetzt, wo der Phönix noch brennt, werde ich in den nächsten Tagen schauen, wie man das Programm mit ihm gestalten kann."

Der allgemeine Kartenvorverkauf für "Schwerelos - Die Live-Show 2022" startet am 22. November, der Presale am 19. November.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren