Serie von Christian Ulmen läuft 2017 bei ProSieben

ProSieben tut sich einmal mehr mit Christian Ulmen zusammen und strahlt dessen neue Serie "Jerks" aus. Zu sehen gibt es die zusammen mit Maxdome produzierte Buddy-Serie 2017.
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

ProSieben tut sich einmal mehr mit Christian Ulmen zusammen und strahlt dessen neue Serie "Jerks" aus. Zu sehen gibt es die zusammen mit Maxdome produzierte Buddy-Serie 2017.

München - Die Dreharbeiten beginnen erst im September, doch der Ausstrahlungsort für Christian Ulmens (40, "Maria, ihm schmeckt's nicht!") neue Serie steht schon fest. Die zehnteilige Buddy-Serie "Jerks" wird bei ProSieben zu sehen sein. Senderchef Daniel Rosemann weiß: "Christian Ulmen und ProSieben passen gut zusammen. Schon mit 'Mein neuer Freund' haben wir gemeinsam einen großen Erfolg gefeiert." Die Serie verspreche "Humor, der ab und zu wehtut. Und dazu großen Spaß macht!"

"Jerks" ist die erste Eigenproduktion des Video-on-Demand-Anbieters Maxdome. In den Hauptrollen sind Ulmen und Schauspielkollege Fahri Yardim (36, "Tschiller: Off Duty") zu sehen, die zwei beste Kumpels spielen. Die Serie soll Anfang 2017 Premiere feiern.

Ob die neue Serie ein Comedy-Format wird? Dass Christan Ulmen Humor hat, beweist er jedenfalls in diesem Clipfish-Video

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren