Selena Gomez: Neue Serienrolle an der Seite von Steve Martin

Selena Gomez hat eine neue Rolle in der Tasche. In der Comedyserie "Only Murders in the Building" wird sie neben Steve Martin zu sehen sein.
| (wag/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Selena Gomez hat eine neue Serienrolle an Land gezogen
Cubankite / Shutterstock.com Selena Gomez hat eine neue Serienrolle an Land gezogen

Neue Rolle für US-Star Selena Gomez (28): Die "Kill Em With Kindness"-Sängerin steht demnächst für die Comedyserie "Only Murders in the Building" neben Steve Martin (74, "Im Dutzend billiger") vor der Kamera. Zudem fungiert sie "Deadline" zufolge als ausführende Produzentin.

Sehen Sie hier die Komödie "Plötzlich Star" mit Selena Gomez und Leighton Meester in den Hauptrollen

Drei Fremde inmitten eines Verbrechens

Das Projekt, bei dem auch Martin Short (70, "Die Reise ins Ich") in einer Hauptrolle mitmischt, wird für den US-amerikanischen Video-On-Demand-Anbieter Hulu produziert. Die Idee für die Handlung stammt von Steve Martin höchstpersönlich. "Only Murders in the Building" erzählt die Geschichte von drei Fremden (Steve Martin, Martin Short und Selena Gomez), die eine Leidenschaft für Verbrechen teilen und sich plötzlich inmitten eines solchen wiederfinden. Die Aufgabe des ausführenden Produzenten teilt sich Gomez mit Martin, Short, John Hoffman und den "This Is Us"-Schöpfern Dan Fogelman und Jess Rosenthal.

Für Multitalent Gomez bedeutet die Comedyserie eine Rückkehr zu ihren TV-Wurzeln. 2008 feierte die heute 28-Jährige ihren Durchbruch als Star der Disney-Channel-Serie "Die Zauberer vom Waverly Place". Später konnte sie auch Erfolge als Sängerin ("Rare") und Filmdarstellerin - beispielsweise in "The Fundamentals of Caring" neben Paul Rudd (51) und in "The Big Short" neben Christian Bale (46) und Brad Pitt (56) - verbuchen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren