Sarah und Pietro Lombardi kehren ins TV zurück

Die Fans spekulierten schon länger, nun bestätigte Pietro Lombardi: Er und Sarah drehen wieder. Außerdem stellte er klar, was es mit ihrer neuen Wohnung auf sich hat.
| (sas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Die Fans spekulierten schon länger, nun bestätigte Pietro Lombardi: Er und Sarah drehen wieder. Außerdem stellte er klar, was es mit ihrer neuen Wohnung auf sich hat.

Lange war unklar, wie es nach der Trennung mit der TV-Karriere von Sarah und Pietro Lombardi weitergeht. Jetzt stellte der 24-Jährige Sänger die Sache klar. "Ja, wir drehen, aber nicht gemeinsam", schrieb er in einem langen Facebook-Beitrag. Es wird also tatsächlich ein Fernseh-Comeback der beiden geben. Nach Informationen des "Express" soll es sich dabei um ein zweiteiliges Trennungs-Special handeln.

Welche Bilder Pietro und Sarah Lombardi aus der neuen Wohnung veröffentlichten, sehen Sie hier auf Clipfish

Wie die Zeitung in ihrer Online-Ausgabe weiter berichtet, wurden Pietro und sein Sohn Alessio (1) am Donnerstag mit einem Filmteam im Kölner Zoo gesehen. Und auch Sarah steht offenbar wieder vor der Kamera. Die neuen Dreharbeiten könnten auch erklären, warum sich Pietro und Sarah wieder in derselben Wohnung aufhalten. Fans hatten nach Bildern, auf denen die gleichen Möbel zu sehen sind, vermutet, dass die Lombardis wieder zusammen wohnen.

 

Wohnen Sarah und Pietro wieder zusammen?

 

Doch diese Spekulation dementierte Pietro in seinem Statement klar und deutlich: "Wir wohnen nicht zusammen!" Und auch ein Liebes-Comeback schließt er aus. "Sarah und ich sind getrennt und werden auch nicht mehr zusammen kommen", so seine eindeutigen Worte. Dem kleinen Alessio zuliebe hätten sie aber trotzdem täglich Kontakt, denn beide wollen ein Vorbild sein. Einen Rosenkrieg bleibt also hoffentlich aus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren