"Sandman": Gwendoline Christie übernimmt Hauptrolle

Der Cast für die kommende Netflix-Serie "Sandman" steht offenbar in weitern Teilen: Gwendoline Christie und Tom Sturridge werden dabei in die Hauptrollen schlüpfen.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Im Sommer 2019 wurde bekanntgegeben, dass Netflix gemeinsam mit Warner Bros. den DC-Comic "Sandman" aus der Feder von Neil Gaiman (60) auf die Bildschirme bringen will. Jetzt steht ein großer Teil des Casts fest, der die Figuren zum Leben erwecken wird. Wie der Streamingdienst in mehreren Tweets bekannt gab, schlüpfen die Schauspieler Gwendoline Christie (42, "Game of Thrones") und Tom Sturridge (35, "3 Way Junction") in die Hauptrollen Lucifer (Herrscher der Hölle) und Dream (Herr der Träume).

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Die bekannten Darsteller Boyd Holbrook (39), Charles Dance (74), Asim Chaudhry (34) und Sanjeev Bhaskar (57) runden den Cast des düsteren Fantasy-Dramas ab. Netflix spricht bei der Serie von einer "reichhaltigen Mischung aus modernem Epos, dunkler Fantasy, in der zeitgenössische Fiction, historisches Drama und Legenden nahtlos miteinander verwoben sind". Es soll die teuerste Serie werden, die bisher aus dem DC-Universum entstanden ist. Ein Datum für den Beginn der Dreharbeiten oder gar ein Sendetermin stehen bis dato noch nicht fest.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren