Sachse Olaf Schubert bekommt Show im Ersten

Comedian Olaf Schubert darf bald im Ersten sein Unwesen treiben. Ab Donnerstag talkt der Sachse viermal jährlich im ARD-Hauptprogramm. Die ersten Gäste: Larissa Marolt und Kiez-Größe Kalle Schwensen.
| (nam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Es geht um Liebe: Larissa Marolt, Olaf Schubert und Kalle Schwensen (v.l.n.r.) bei "Olaf verbessert die Welt"
MDR/Constantin Entertainment/Andreas Wünschirs Es geht um Liebe: Larissa Marolt, Olaf Schubert und Kalle Schwensen (v.l.n.r.) bei "Olaf verbessert die Welt"

Hamburg - Comedian Olaf Schubert (47, "So!") darf seine besten Absichten ab sofort im Ersten verfolgen: Denn "Olaf verbessert die Welt", die Show des Sachsen, wechselt ab diesem Donnerstag (22.45 Uhr) vom MDR ins ARD-Hauptprogramm, wie der Sender jetzt mitgeteilt hat. Viermal jährlich soll sie nun im Ersten zu sehen sein.

Was Olaf Schubert übers Kinderkriegen zu erzählen hat, erfahren Sie in diesem Clip auf MyVideo

Für die erste Ausgabe am neuen Sendeplatz hat sich Schubert das Thema "Liebe" ausgesucht. Und zwei charakterstarke Gäste ins Studio geladen: Ex-Dschungelcamperin Larissa Marolt (22) und Kiez-Größe Kalle Schwensen (61) sollen unter anderem erhellende Antworten auf Liebesfragen geben.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren