RTL bestätigt Drehort für Dschungelcamp 2022: Die Show wird in Südafrika gedreht

Auch 2022 wird das Dschungelcamp nicht in Australien gedreht. Dafür haben sich die Macher der Show für eine neue Location entschieden: Die Trash-Promis ziehen nach Südafrika.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Daniel Hartwich (l.), Dr. Bob und Sonja Zietlow sind die Stars des Dschungelcamps.
Daniel Hartwich (l.), Dr. Bob und Sonja Zietlow sind die Stars des Dschungelcamps. © TVNOW / Stefan Menne

"Bye-bye, Australien - hello, Südafrika!" Auf Twitter hat der Sender RTL bekannt gegeben, dass die Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im kommenden Jahr einen neuen Produktionsort bekommt. "Nach aktueller Planung soll die 15. #IBES-Staffel in der Nähe des Kruger-Nationalparks produziert werden." Sonja Zietlow (53), Daniel Hartwich (43) und Dr. Bob (71) seien "natürlich auch wieder mit dabei!", heißt es in der Mitteilung.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

RTL-Chef über Dschungelcamp in Südafrika: "Neue Herausforderungen"

Seit 2015 findet das australische Dschungelcamp "I'm a Celebrity ... Get Me Out of Here!" in Südafrika statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der australische Ableger in der Heimat produziert. Das südafrikanische Dschungelcamp ist damit laut "rtl.de" frei für die deutschen Stars.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner erklärt: "Ich habe mir diese Woche selbst ein Bild vor Ort gemacht und wurde sehr positiv überrascht. Dass sich Südafrika auch wunderbar für IBES eignet, beweisen unsere australischen Kolleginnen und Kollegen bereits seit vielen Jahren erfolgreich. Und natürlich bietet uns der neue Kontinent mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zur Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen."

Drei Kandidaten stehen fest

Im Januar 2021 zeigte RTL die Ersatzsendung "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow", in der ein fester Teilnehmer für die kommende Staffel gesucht wurde. Ex-"Bachelorette"-Kandidat Filip Pavlovic (27) sicherte sich das Ticket für 2022. Auch Sänger Lucas Cordalis (54) und Designer Harald Glööckler (56) stehen bereits als Kandidaten für das nächste Dschungelcamp fest.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren