Pumuckl soll eine neue TV-Serie bekommen

Pumuckl soll ab 2022 wieder im Fernsehen zu sehen sein. Medienberichten zufolge ist eine neue Serie geplant.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Pumuckl soll wieder im TV laufen
imago images/United Archives Pumuckl soll wieder im TV laufen

Der berühmte Kobold Pumuckl soll im kommenden Jahr sein Comeback feiern. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist eine neue TV-Serie geplant, die nach der Hörspielreihe "Meister Eder und sein Pumuckl" benannt werden soll.

Die Produktion der ersten Staffel, die 13 Folgen umfasst, startet offenbar bereits im nächsten Jahr. 2022 soll die neue Pumuckl-Serie dann ausgestrahlt werden. Ob das Projekt auf einem Sender oder bei einem Streaming-Anbieter zu sehen sein wird, ist bislang nicht klar.

Pumuckl hatte seine Schöpferin Ellis Kaut (1920-2015) berühmt gemacht. Die erste Reihe wurde ab 1962 im Bayerischen Rundfunk als Hörspielserie ausgestrahlt. Von 1982 bis 1989 lief die TV-Serie mit Gustl Bayrhammer (1922-1993) als Meister Eder. Hans Clarin (1929-2005) lieh dem Kobold Pumuckl seine Stimme.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren