"Prominent getrennt": Jetzt stehen alle Teilnehmer fest

Erste Ex-Paare waren schon bekannt, nun stehen alle Teilnehmer der neuen RTL-Show "Prominent getrennt" fest. Diese Stars sind dabei...
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
V.l.o.: Luigi Birofio "Gigi" und Michelle Daniaux, Marcus Muth und Meike Emonts, Markus Kok "Koki" und Cecilia Asoro, Patrick Eid und Doreen Dietel. V.l.u.:Robin Riebling und Lena Schiwiora, Serkan Yavuz und Carina Spack, Alex Jolig und Jenny Elvers, Dominik Wirlend und Sarah Joelle Jahnel.
V.l.o.: Luigi Birofio "Gigi" und Michelle Daniaux, Marcus Muth und Meike Emonts, Markus Kok "Koki" und Cecilia Asoro, Patrick Eid und Doreen Dietel. V.l.u.:Robin Riebling und Lena Schiwiora, Serkan Yavuz und Carina Spack, Alex Jolig und Jenny Elvers, Dominik Wirlend und Sarah Joelle Jahnel. © RTL / Seapoint

In der neuen RTL-Show "Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen" (ab 22. Februar) kämpfen acht Ex-Paare um 100.000 Euro. Die ehemaligen Liebespaare werden dafür in einer Villa untergebracht und müssen dort unterschiedliche Challenges bestreiten. Jetzt hat RTL alle Teilnehmer der Show verkündet:

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Dabei sind demnach die Reality-Stars und Influencer Michelle Daniaux und Luigi "Gigi" Birofio. Sie lernten sich 2020 bei "Ex on the Beach" kennen. Nach ihrer Teilnahme wurden die beiden offiziell ein Paar. Michelle trennte sich nach einem Jahr von Gigi.

Meike Emonts und Marcus Muth werden ebenfalls teilnehmen: Die Influencerin und Krankenschwester und der Wirtschaftsingenieur starteten ihre On-Off-Beziehung 2018 im Fitnessstudio. Bis 2020 ging es auf und ab, bis Meike sich wenige Wochen nach den Aufzeichnungen von "Temptation Island" von Marcus trennte.

Auch Model Cecilia Asoro und ihr Ex, Markus Kok, sind in der neuen Show zu sehen: 2019 suchte Cecilia beim "Bachelor" ihr Liebesglück, fand stattdessen eine Freundin, die ihr Markus vorstellte. Nach knapp neun Monaten gingen sie wieder getrennte Wege.

Doreen Dietel und Patrick Eid kommen noch mal fürs TV zusammen: Die ehemalige Schauspielerin und Gastronomin traf auf Eid, als sie 1989 nach der Wende nach Deggendorf kam. Nach etwa drei Jahren trennten sich die beiden, weil Doreen wegziehen und Schauspielerin werden wollte. Das ehemalige Traumpaar hat sich 15 Jahre nicht gesehen.

Und auch diese Stars sind dabei:

Influencerin Lena Schiwora und Robin Riebling waren das "Temptation Island"-Traumpaar der ersten Staffel. Sie haben der Versuchung widerstanden und sich zur Krönung im Fernsehen verlobt. Alles schien perfekt, doch dann kam 2021 der Trennungs-Schock. Lena wollte mehr und suchte bei "Love Island" nach neuer Liebe.

Die Reality-Stars Carina Spack und Serkan Yavuz kamen 2019 bei "Bachelor in Paradise" zusammen. Nach nur einem Jahr Fernbeziehung folgte die Trennung.

Bei Schauspielerin Jenny Elvers und "Big Brother"-Star Alex Jolig begann die Liebesgeschichte nach seiner Reality-Show im Jahr 2000. Elvers wurde schwanger und schnell wieder Single. Erst seit Kurzem haben Alex und seine Frau Britt laut RTL wieder mehr Kontakt zu Jenny und Sohn Paul "und sind alle trotz noch offenem Klärungsbedarf freundschaftlich miteinander verbunden".

Sängerin Sarah Joelle Jahnel und Tennisspieler Dominik Wirlend lernten sich 2018 auf Mallorca kennen. Danach folgte eine einjährige Fernbeziehung. Sarah Joelle beendete 2019 die Beziehung.

Die acht Folgen der Sendung sind ab Dienstag, 22. Februar, jeweils um 20:15 Uhr, bei RTL zu sehen und bereits eine Woche früher auf RTL+ verfügbar. 

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren