"Promi Big Brother": Glatze für Party - zwei Promis wagen den Schritt

In der "Promi Big Brother"-Show am Freitag konnte man es schon sehen, mindestens Melanie Müller trägt auf einmal eine Glatze. Nun ist auch klar, warum.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Wer die TV-Show "Promi Big Brother" (Sat.1) am Freitagabend aufmerksam mitverfolgt hat, dem wird nicht entgangen sein, dass Ballermann-Star Melanie Müller (33) irgendwann mit einer Glatze zu sehen war, die sie halbherzig unter dem Kapuzenshirt versteckt hat. Warum sie sich von ihrem blonden Haar getrennt hat, wird in der Sendung am Samstag (21. August, ab 22:15 Uhr) zu sehen sein. Vorab sei schon mal verraten: Es hat einen simplen Grund.

Haare vs. Party

Big Brother wollte wissen, wie weit die Promis für eine fette Party gehen. Wenn die Bewohner von Big Planet und Raumstation insgesamt 35 Gramm ihrer eigenen Haare abliefern, schmeißt er eine große, gemeinsame Party für alle - so die Aufgabe.

Melanie vertraute sich daraufhin Superhändler und Glatzenträger Paco Steinbeck (46) an. Er rasierte ihr ebenfalls eine Glatze. Daraufhin forderte sie die anderen auf, es ihr gleichzutun. "Danny hast du noch Sackhaare, dann schnippel dir die ab!", so Melanie. Doch der machte auch keine halben Sachen, zog nach und rasierte sich eine Glatze. TV-Ikone Jörg Draeger (75) fand es "cool", spendierte ebenfalls einige Strähnen seines Haupthaares und Haare von anderen Körperstellen für die Sammelschüssel.

Nachdem auch in der Raumstation alle - in unterschiedlichen Varianten - mitmachten, landeten insgesamt 83 Gramm Promihaar auf der Waage... Die Party kann kommen!

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare