"Promi Big Brother": Der erste Bewohner scheidet heute aus

So früh musste noch niemand gehen: Wer als erster Bewohner das Märchenland von "Promi Big Brother" verlassen muss, steht nach der heutigen Sendung fest.
| (dms/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wer ist der erste Bewohner, der "Promi Big Brother" 2020 verlassen muss?
SAT.1/Marc Rehbeck Wer ist der erste Bewohner, der "Promi Big Brother" 2020 verlassen muss?

Am Ende der heutigen Live-Show von "Promi Big Brother" (20:15 Uhr in Sat.1 und auf Joyn) muss bereits der erste Bewohner seine Koffer packen - so früh wie noch nie, wie der Sender vorab mitteilt. Es kommt unter anderem zum Zoff zwischen Senay Gueler und Elene Lucia Ameur. Der DJ und Dauernörgler spielt dabei mit dem Gedanken, das Camp zu verlassen. Außerdem wird Werner Hansch (81) zum Ballermann-Barden - inklusive Ikke-Hüftgold-Gedächtnisperücke.

Das Buch "'... Alles andere ist Schnulli-Bulli!': Mein verrücktes Reporterleben" von Werner Hansch hier bestellen.

Wer verlässt das "Märchenland"?

"Wer soll weiterhin dabei bleiben und das Märchenschloss bewohnen? Das entscheiden die Zuschauer per Telefon- und SMS-Voting. Die fünf Bewohner mit den meisten Anrufen/SMS ziehen ins Märchenschloss, die beiden Bewohner mit den wenigsten Stimmen sind durch die Zuschauer automatisch nominiert. Auch das gab es noch nie: Welcher der beiden Nominierten das Märchenland verlassen muss, entscheiden erstmalig alleine die Bewohner des Märchenlandes", heißt es von Senderseite weiter. Die achte Staffel "Promi Big Brother" dauert noch bis 28. August 2020.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren