"Promi Big Brother": Adela Smajic ist raus

Für Adela Smajic ist "Promi Big Brother" vorbei, sie musste die Show verlassen. Intime Einblicke gab es unterdessen für Emmy Russ.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Für Adela ist das Märchen zu Ende. Sie muss "Promi Big Brother" verlassen.
Sat.1 Für Adela ist das Märchen zu Ende. Sie muss "Promi Big Brother" verlassen.

Bei "Promi Big Brother" ist der nächste Bewohner rausgeflogen. Dieses Mal erwischte es die Schweizer Moderatorin Adela Smajic (27), die zusammen mit Werner Hansch (82) auf der Abschussliste stand.

Mehr über Werner Hansch erfahren Sie hier

Emmy bekommt viel zu sehen

Unterdessen kämpfte Emmy Russ (21) mit zu viel intimen Einblicken. Von außen beobachtete sie den im Whirlpool sitzenden Sascha Heyna (45), der sich in einer zu knappen Badehose zeigte. "Ich muss aufpassen, diese Hose ist viel zu klein, sorry", erklärte er, nachdem Emmy das erblickt hatte, "was sie nicht sehen" wollte. Sascha blieb dagegen ganz entspannt: "Das wird nicht das erste Mal gewesen sein, dass sie so etwas sieht..."

Emmy erblickte ungewollt aber noch einiges mehr. Aaron Königs (25) lüftete versehentlich seinen Bademantel beim Umziehen etwas zu weit - vor den Augen der 21-Jährigen, die zuvor schon ins Bad geplatzt war, in dem Werner Hansch nackt stand. "Ich dachte nicht, dass ich das sehen werde, was ich gesehen habe", sagte sie anschließend. Und fügte hinzu: "Es war schon krass. Eine neue Erfahrung."

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren