Neues Einsatzgebiet für die "SOKO"

Seit Oktober dreht das ZDF "SOKO Hamburg". Die Fälle des fünfköpfigen Teams reichen von St. Pauli über den Hamburger Hafen bis Dithmarschen.
| (lui/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die "Pfefferkörner" für Erwachsene sind da! Wenn die Kriminalfälle für die fünf Kinder der beliebten Jugendserie zu spektakulär werden, muss wohl die ältere Generation ran. Ab jetzt ermittelt nämlich die Sonderkommission von ZDF auch in der Hansestadt. Nach München, Köln, Wismar, Stuttgart, Leipzig, Kitzbühel und Wien räumt die SOKO jetzt also länderübergreifend in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen auf. (Holen Sie sich hier die komplette Staffel 15 der "SOKO Kitzbühel")

Das Team der neuen Vorabendserie auf ZDF besteht aus Hauptkommissar Jan Köhler (Mirko Lang), seiner Kollegin Lena Testorp (Anna von Haebler), dem Polizisten Oskar Schütz (Marek Erhardt), dem Technik-Freak Cem Aladag (Arnel Taci) und dem Herz der Wache, Maria Gundlach (Kathrin Angerer). In einem alten Backsteinbau am Stadtrand in Finkenwerder und an den verschiedensten Tatorten klären die Kommissare mit Action, Witz und sogar einem Schnellboot in zunächst sechs Folgen Mordfälle und andere Verbrechen auf.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren