Neuer Job: Ariana Grande wird Coach bei "The Voice"

Ariana Grande hat einen neuen Job im US-Fernsehen: Sie wird in der 21. Staffel von "The Voice" als Coach agieren. Damit ersetzt sie Nick Jonas - nur wie lange, ist die Frage.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ariana Grande hat einen neuen Job bei "The Voice"
Ariana Grande hat einen neuen Job bei "The Voice" © AdMedia/ImageCollect

Ariana Grande (27, "7 Rings") wird neuer Coach in der US-Ausgabe von "The Voice". Die Sängerin wird neben Blake Shelton (44, "God's Country"), John Legend (42, "All Of Me") und Kelly Clarkson (38, "Because Of You") Platz nehmen. Ein anonymer Insider erklärte "Page Six", dass Grande angeblich "ein riesiger Fan" der Show sei und ihr Management einige Zeit verhandelt habe, damit sie Teil der Sendung werden könne.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Grande freut sich offensichtlich sehr auf die 21. Staffel. Sie teilte auf Instagram ein Bild, auf dem sie vor "The Voice"-Kulisse posiert und schrieb dazu: "Überraschung! Ich bin überglücklich, geehrt und aufgeregt, mich in der nächsten Staffel Kelly Clarkson, John Legend und Blake Shelton anzuschließen." Damit ist klar, wen sie ersetzen wird: Nick Jonas (28). Auch an ihn wendet sie sich in dem kurzen Text: "Wir werden dich vermissen".

Für immer werden die Fans allerdings wohl nicht auf den Schauspieler und Sänger verzichten müssen. Laut des "Page Six"-Insiders sei es wahrscheinlich, dass Jonas wieder in die Sendung zurückkehrt: "Nick wird mit anderen Stars, die in der Show aufgetreten sind, in der Rotation bleiben. Die Chancen stehen gut, dass er bald zurück sein wird."

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren