Neue Folgen "Grey's Anatomy": In Staffel 16 heißt es Abschiednehmen

Die 16. Staffel "Grey's Anatomy" kommt ins deutsche Free-TV. Fans müssen sich in den neuen Folgen auf einen schweren Abschied einstellen.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Justin Chambers verlässt in Staffel 16 "Grey's Anatomy" und Serien-Ehefrau Camilla Luddington.
DFree/Shutterstock.com Justin Chambers verlässt in Staffel 16 "Grey's Anatomy" und Serien-Ehefrau Camilla Luddington.

Aufgrund der Corona-Krise fällt die 16. Staffel der beliebten Ärzteserie "Grey's Anatomy" kürzer aus als geplant. Das Finale bildet Episode 21, nachdem die Produktion in den USA gestoppt werden musste. Für gewöhnlich umfasst eine Staffel 24 oder 25 Folgen. Es ist aber nicht das endgültige Ende der Serie, Staffel 17 wurde bereits bestätigt. Die Folgen der 16. Staffel feiern im Wonnemonat Mai nun deutsche Free-TV-Premiere. Sie werden immer mittwochs, um 20:15 Uhr bei ProSieben ausgestrahlt. Am heutigen 6. Mai beginnt die Episode um 20:30 Uhr. Was erwartet die Fans nach diesem Cliffhanger-Ende von Staffel 15? Ein trauriger Abschied steht bevor...

Achtung, die folgenden Passagen enthalten massive Spoiler!

Reisen Sie mit "Grey's Anatomy" in die Vergangenheit und streamen Sie hier Staffel eins der Ärzteserie!

Verliert Meredith ihre Zulassung?

Dr. Andrew DeLuca (Giacomo Gianniotti) hatte sich nach einer illegal durchgeführten Operation wegen Versicherungsbetrugs der Polizei gestellt, um Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) zu schützen. Doch das wollte die dreifache Mutter nicht auf sich sitzen lassen. Sie steht für ihren Fehler ein und bangt nun um ihre Zulassung. Darf sie womöglich nie wieder praktizieren? Und hält ihre Beziehung diesem Stresstest stand? Meredith machte Andrew bei ihrem Besuch in Untersuchungshaft durch die Scheibe hindurch eine Liebeserklärung. Aber reichen ihre Gefühle für eine ernsthafte Beziehung? Oder kommen Andrew womöglich Zweifel?

Kriselt es bei Owen und Teddy?

Neben dem Bangen um Jobs und dem Retten von Leben geht es auch wieder um das Liebesleben der Ärzte. Dr. Teddy Altman (Kim Raver) und Dr. Owen Hunt (Kevin McKidd) sind nun ein Paar und Eltern einer Tochter. Es wird aufgeklärt, warum die Kleine Allison heißt - mit einer überraschenden Offenbarung. Doch reicht die Liebe zwischen Teddy und Owen für immer? Dr. Tom Koracick (Greg Germann) gibt Teddy jedenfalls nicht kampflos auf - wogegen sie sich nur schwer wehren kann.

Die Beziehung zwischen Dr. Jackson Avery (Jesse Williams) und Dr. Maggie Pierce (Kelly McCreary) bekommt weitere, tiefe Risse, nachdem er sie allein im Auto zurückgelassen hat und im Nebel verschwand. Können die beiden zumindest ihre Freundschaft retten oder verbindet sie rein gar nichts mehr miteinander?

Noch ein Pärchen mit Problemen: Dr. Amelia Shepherd (Caterina Scorsone) und Dr. Atticus Lincoln (Chris Carmack). Wie ernst ist ihre Liaison überhaupt? Hinzukommt eine unerwartete Wendung, die Amelias Gefühlswelt völlig auf den Kopf stellt. Kann die Beziehung dem standhalten?

Warum verlässt Alex Seattle?

Anfang Januar wurde bekannt, dass Justin Chambers (49) seinen Arztkittel als Dr. Alex Karev an den Nagel hängt. Ein Schock für alle Fans, immerhin war er seit Staffel eins dabei. Noch überraschender war schließlich die Nachricht, dass seine letzte Episode bereits abgedreht und ausgestrahlt war. Alex' Abwesenheit wurde in einigen Folgen nur nebenbei erwähnt, der Arzt war zu seiner kranken Mutter gereist, hieß es. Der durchaus abrupte Ausstieg von Justin Chambers wurde dann zu einem späteren Zeitpunkt erläutert, ohne dass er noch einmal vor der Kamera stand. Ein Voice-over war zu hören.

In Briefen an unter anderem Meredith, Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson) und Dr. Jo Wilson (Camilla Luddington), seine Serien-Ehefrau, erklärte er seine Beweggründe. Er sei genau dort, wo er hingehöre: Alex ist wiedervereint mit Dr. Isobel "Izzie" Stevens, die von Staffel eins bis sechs von Schauspielerin Katherine Heigl (41) gespielt wurde. Die beiden leben nun auf einer Farm und haben fünfjährige Zwillinge. Izzie hat Embryonen benutzt, die das Ex-Ehepaar vor langer Zeit eingefroren hatte. Die Wiederbelebung ihrer alten Romanze habe begonnen, als Alex Izzie angeschrieben hatte, um Meredith mit ihrer Lizenz zu helfen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren