"Modern Family": So ist es um ein Spin-off bestellt

"Modern Family" geht mit Staffel elf zu Ende. Doch Fans der beliebten Comedy-Serie aufgepasst: ABC denkt über ein Spin-off nach.
| (pcl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wird der Cast von "Modern Family" an einem Spin-off beteiligt sein?
imago images / ZUMA Press Wird der Cast von "Modern Family" an einem Spin-off beteiligt sein?

Die beliebte ABC-Comedy-Serie "Modern Family" geht derzeit in ihre elfte und somit finale Staffel. Doch der Sender will die Serie offenbar nicht ohne Weiteres in den Ruhestand entlassen. ABC-Entertainment-Chefin Karey Burke sagte dem Branchen-Magazin "Deadline" am Montag, dass die derzeitige Geschichte rund um Haley Dunphy und ihr Baby wie gemacht für ein Spin-off sei. Allerdings scheint Burke mit dieser Idee erst an Steve Levit (57), dem Co-Erfinder und ausführenden Produzenten, vorbei zu müssen.

Die Comedy-Serie "Modern Family" können Sie bei Amazon Prime Video streamen!

"Ich werde jedes Mal abgeschmettert, wenn ich Steve die Idee eines Spin-offs vorstelle", berichtete Burke. Sie wolle daher erst einmal die Füße stillhalten, sodass sich die "Modern Family"-Crew nun auf die finale Staffel konzentrieren könne. Danach wolle Burke die Spin-off-Pläne nach eigenen Angaben aber wieder in Angriff nehmen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren