"Mit 80 Jahren um die Welt": ZDF zeigt Corona-Spezialausgabe

In einer Corona-Spezialausgabe von "Mit 80 Jahren um die Welt" will Moderator Steven Gätjen wissen, wie es den ehemaligen Teilnehmern der Reise-Sendung derzeit geht. Als Senioren gehören sie zur Risikogruppe.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Steven Gätjen will wissen, wie es den Senioren von "Mit 80 Jahren um die Welt" derzeit geht.
ZDF/[M] Marcus Höhn, Alpenblick GmbH, KNSK Steven Gätjen will wissen, wie es den Senioren von "Mit 80 Jahren um die Welt" derzeit geht.

In der Reisedokumentation "Mit 80 Jahren um die Welt" erleben sechs Senioren die Reise ihres Lebens und entdecken gemeinsam fremde Länder und Kulturen. In der Spezialausgabe "Mit 80 Jahren um die Welt - jetzt zu Hause!", die das ZDF am Ostersonntag (12. April) um 18:15 Uhr zeigt, will Moderator und Reisebegleiter Steven Gätjen (47) wissen, wie es den ehemaligen Teilnehmern in der derzeitigen Coronavirus-Lage ergeht.

Sichern Sie sich hier die erste Staffel der ZDF-Erfolgsserie "Der Bergdoktor"

Dafür nimmt er per Videochat Kontakt zu Gisela (81), Ernst (81), Erika (84) und Norbert (83) auf, die 2018 und 2019 auf die Reise ihres Lebens gingen. Aufgrund der aktuellen Situation sind die Senioren an ihr Zuhause gebunden und müssen weitestgehend in Isolation leben. Im Gespräch mit Gätjen erzählen sie, wie ihr Leben ohne Familienbesuche, sportliche Aktivitäten und Reisen aussieht. "Ich freue mich riesig, meine Seniorinnen und Senioren endlich wiederzusehen, auch wenn es durch die momentane Situation nur am Bildschirm ist", erklärt Gätjen in einem Statement. "Schon damals habe ich mir eine große Scheibe Optimismus durch ihre lebenshungrige Einstellung abschneiden können."

Der Moderator begleitet in "Mit 80 Jahren um die Welt" jeweils sechs Senioren auf ihrer Reise in ferne Länder. Bisher wurden zwei Staffel der Reisedoku gezeigt. Die erste Staffel der Sendung hatte 2018 wegen des überraschenden Todesfalls eines Kandidaten viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es wurde damals darüber nachgedacht, die Sendung abzublasen. Doch die anderen Teilnehmer wollten - auch in Gedanken an den verstorbenen Lothar - die Reise fortsetzen. Staffel zwei lief im Sommer 2019 im ZDF. Im Oktober 2019 wurde eine dritte Staffel angekündigt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren