Michael Stich und Boris Becker duellieren sich

Ihre Wimbledon-Duelle sind bis heute legendär. Jetzt treffen die Tennis-Legenden Michael Stich und Boris Becker erneut aufeinander - allerdings bei einer Quiz-Show von Kai Pflaume im Ersten.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Trafen sich anonsten meist auf Tennisplätzen: Boris Becker (l.) und Michael Stich
ddp images Trafen sich anonsten meist auf Tennisplätzen: Boris Becker (l.) und Michael Stich

Berlin - Darauf hat Deutschland seit vielen Jahren gewartet: Die beiden Tennis-Legenden Michael Stich (46) und Boris Becker (47) stehen sich nach ihren legendären Duellen Anfang der 90er-Jahre mal wieder gegenüber - allerdings auf keinem Centre-Court. In der neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sowas XXL" stellen die beiden Wimbledon-Sieger sich am 25. Juli ab 20:15 Uhr im Ersten neben Bernhard Hoecker und Elton den skurrilen Fragen von Moderator Kai Pflaume.

Boris Becker denkt über die britische Staatsbürgerschaft nach - auf Clipfish gibt es mehr Infos

In späteren Raterunden treten Paul Panzer gegen Christoph Maria Herbst und Jürgen Vogel gegen Katarina Witt an, jeweils ergänzt von Hoecker oder Elton. Sie alle spielen um Bares für ihren Studioblock. Zu Beginn der Show müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden, auf welches Team sie setzen. Am Ende jeder Runde wird der erspielte Gewinn unter den Studiozuschauern aufgeteilt, die richtig getippt haben. Im Finale treten die Gewinner der ersten drei Runden an, um 50.000 Euro für einen guten Zweck zu gewinnen.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren