"Merz gegen Merz": Neue Folgen mit Herbst und Frier noch Ende Dezember

Christoph Maria Herbst und Annette Frier kehren noch dieses Jahr als Anne und Erik Merz zurück. Die neuen Folgen der ZDF-Comedy-Serie "Merz gegen Merz" laufen Ende Dezember.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Anne (Annette Frier) und Erik (Christoph Maria Herbst) in "Merz gegen Merz".
Anne (Annette Frier) und Erik (Christoph Maria Herbst) in "Merz gegen Merz". © ZDF/Martin Valentin Menke

Fans der Comedy-Serie "Merz gegen Merz" dürfen sich noch dieses Jahr auf acht neue Folgen mit Christoph Maria Herbst (55) und Annette Frier (47) freuen. Die ersten vier Episoden zeigt der Sender ZDF am Mittwoch, 29. Dezember, ab 22:15 Uhr am Stück. Die nächsten vier Folgen sind am 30. Dezember ebenfalls ab 22:15 Uhr zu sehen. Ungeduldige können die dritte Staffel ab dem 22. Dezember auch in der ZDF-Mediathek abrufen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Im Zentrum der neuen Folgen stehen die Höhen und Tiefen des Trennungsjahres von Anne und Erik Merz. Beide wollen einen Neuanfang wagen und sind sich einig, das Haus zu verkaufen. Dass der gemeinsame Sohn Leon (Philip Noah Schwarz, 20) große Pläne für das einstige Heim der Familie geschmiedet hat, stellt die beiden Eltern allerdings vor neue Probleme...

Der Cast

Neben Herbst und Frier sind auch weitere bekannte Gesichter wieder mit dabei, darunter Carmen-Maja Antoni (76), Claudia Rieschel (70), Michael Wittenborn (68) und Bernd Stegemann (72). Regie führt Felix Stienz (38).

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren