"Man vs. Bee": Rowan Atkinson kämpft in Netflix-Serie gegen eine Biene

Netflix hat Seriennachschub aus Großbritannien angekündigt. Darunter ist die Produktion "Man vs. Bee", in der "Mr. Bean"-Star Rowan Atkinson den Kampf gegen eine Biene aufnimmt.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Rowan Atkinson spielt in einer neuen Netflix-Serie mit.
Featureflash Photo Agency/shutterstock.com Rowan Atkinson spielt in einer neuen Netflix-Serie mit.

Die Rolle scheint ihm auf den Leib geschrieben: "Mr. Bean"-Star Rowan Atkinson (65) ist bald in einer neuen Netflix-Produktion zu sehen. Der britische Schauspieler wird sich in der Comedyserie "Man vs. Bee" auf eine wilde Insektenjagd begeben. Der Komiker, der die Serie laut "The Hollywood Reporter" gemeinsam mit Will Davies (44) realisiert, wird in den zehn geplanten, jeweils zehnminütigen Folgen auf ein vornehmes Anwesen aufpassen und den Kampf gegen eine nervige Biene aufnehmen. Der Streamingdienst hat zudem sechs weitere britische Netflix Originals angekündigt. Von Horror, Thriller, Fantasy bis zur Komödie sind alle Genres vertreten.

Sam Mendes (55, "American Beauty") wird als ausführender Produzent eine sechsteilige Serie namens "The Red Zone" auf die Beine stellen, die als "eine Komödie über Fußball, aber auch nicht über Fußball" angekündigt wurde. In "Baby Reindeer" von Autor und Hauptdarsteller Richard Gadd (31, "Against The Law") wird das gleichnamige Ein-Mann-Bühnenstück über einen Schriftsteller und dessen Stalkerin in eine Serie verwandelt. Zudem wurden die Horror-Serie "Cuckoo Song", die Mystery-Serien "Lockwood & Co" und "The Seven Deaths of Evelyn Hardcastle" und das Detektiv-Fantasy-Format "Half Bad" angekündigt. Wann die Serien, die in den kommenden Monaten geschrieben und produziert werden sollen, zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren