"Let's Dance Kids": Die kleinen Tänzer und ihre Promieltern

Jetzt sind auch die Kleinen dran: In "Let's Dance - Kids" dürfen fünf "Promikinder" ihr Tanztalent unter Beweis stellen. Wer ist dabei?
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Tanja Szewczenko und Tochter Jona 2019 bei einer Hoteleröffnung.
Tanja Szewczenko und Tochter Jona 2019 bei einer Hoteleröffnung. © imago images / STAR-MEDIA

Ab Freitag (9. April) wagen sich in "Let's Dance - Kids" die Kleinen aufs Tanzparkett (exklusiv auf TVNow). Doch welche Kids im Alter von acht bis zwölf Jahren sind im "Let's Dance"-Spin-off dabei? Die Teilnehmer haben zum einen berühmte Eltern, zum anderen haben sie sich selbst bereits einen Namen im TV-Geschäft gemacht.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Jona Szewczenko

Jona Szewczenko (10) wird sich der tänzerischen Herausforderung stellen. "Ich freue mich wahnsinnig, dass Jona diese Erfahrung machen darf. Ein Traum geht für die kleine große Maus in Erfüllung. Bühne, Musik, Kostüme, was will man mehr?", freut sich ihre Mutter Tanja Szewczenko (43) in einem Instagram-Post. Die ehemalige Eiskunstläuferin und werdende Zwillingsmama wünscht sich für die Show, "dass vielleicht viele Kinder die Liebe zur Bewegung und zur Musik entdecken". Tanja Szewczenko nahm 2014 selbst an "Let's Dance" teil und belegte mit dem Profitänzer Willi Gabalier (39) den zweiten Platz.

Angelina Stecher-Williams

Auch Angelina Stecher-Williams (11), Tochter von Unternehmerin und TV-Löwin Judith Williams (49) und Schauspieler und Moderator Alexander-Klaus Stecher (53), tritt an. "Bei 'Let's Dance' habe ich persönlich so viel lernen dürfen und gleichzeitig hat jede Herausforderung auch so viel Spaß gemacht. Die gleiche Freude wünsche ich Angelina", erklärt Judith Williams im Interview mit RTL. In der elften Staffel von "Let's Dance" belegte sie mit ihrem Tanzpartner Erich Klann (33) den zweiten Platz. Angelina Stecher-Williams hat drei ältere Geschwister und lebt mit ihren Eltern am Ammersee. Sie spielt sowohl Gitarre als auch Klavier. Bereits mit acht Jahren stand sie für eine Rosamunde-Pilcher-Verfilmung vor der Kamera.

Maris Ohneck

Maris Ohneck (8) vervollständigt das "Promikinder"-Trio. Er ist der Sohn des Schauspielers und "Alarm für Cobra 11"-Stars Erdogan Atalay (54). "Ich freue mich riesig, meinen Sohn tanzen zu sehen. Ich bin, glaube ich, aufgeregter als er!", erklärt Atalay im RTL-Interview. Maris' größtes Vorbild ist sein Vater, deshalb möchte er auch in seine Fußstapfen treten und Schauspieler werden. "Ich mache mit, da ich voll Bock darauf habe. Außerdem möchte ich auch mal in das Business von meinem Papa reinschnuppern", erklärt der Hip-Hop-Fan dem Sender.

Diese Tänzer haben bereits Showbusiness-Erfahrung

Die beiden anderen Tänzer haben sich bereits selbst einen Namen im Showgeschäft gemacht und standen schon vor der Kamera. Spencer König (10) aus Hamburg wurde durch seine Rolle als Olufemi "Femi" Okoawo" in der beliebten Jugendserie "Pfefferkörner" bekannt, die er von 2018 bis 2020 verkörperte. Zoé Baillieu (9) aus Berlin kennen "GZSZ"-Fans bestens. Die Neunjährige spielt in der RTL-Daily die Rolle der Kate Wiedmann und möchte auch später als Schauspielerin arbeiten. Ihr großes Vorbild ist "GZSZ"-Kollegin Valentina Pahde (26), die dieses Jahr auch an "Let's Dance" teilnimmt.

Den Kindern stehen fünf junge Profitänzer sowie fünf Coaches zur Seite. Jede Woche steht unter einem anderen Motto ein neuer Standard- oder Lateintanz an. In den Shows werden die jungen Tanzpaare dann von der beliebten "Let's Dance"-Jury mit Punkten zwischen 1 und 10 bewertet. Im Finale wird das "Dancing Sternchen 2021" gekürt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren