"Let's Dance": Darum tanzt Nicolas Puschmann mit einem Mann

Nicolas Puschmann sorgt in der neuen "Let's Dance"-Staffel für eine Premiere: Er tanzt mit einem Mann. Der frühere "Prince Charming" will damit wieder für "ein Stück mehr Aufklärung" sorgen.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nicolas Puschmann sorgt bei "Let's Dance" für eine Premiere.
Nicolas Puschmann sorgt bei "Let's Dance" für eine Premiere. © TVNOW / PTO MEDIA Mirko Plengemeyer

Das gab es noch nie: In der neuen "Let's Dance"-Staffel schwebt zum ersten Mal ein männliches Tanzpaar über das Parkett. Diese Ehre wird dem ersten "Prince Charming" Nicolas Puschmann (29) zuteil, der sich seine Teilnahme zunächst völlig anders vorgestellt hatte. "Zu Beginn, als ich mich mit 'Let's Dance' beschäftigt habe, war ich definitiv davon überzeugt, mit einer Frau tanzen zu wollen", verrät er im Interview mit RTL. Die Kostüme der Frauen würden ihn begeistern und "ich finde das einfach vom Bild her sehr schön", so Puschmann.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Inspiration für einen männlichen Tanzpartner fand der 29-Jährige in der Show "Dancing Stars", das österreichische Pendant zu "Let's Dance", in dem 2011 zwei Männer miteinander getanzt haben. "Ich habe mich selbst dabei erwischt, wie ich dachte: 'Okay, das ist gewöhnungsbedürftig.' Und das ist ja eigentlich genau der Punkt, den ich auch während 'Prince Charming' angesprochen habe. Weil 'gewöhnungsbedürftig' ist ja etwas Positives", erklärt Puschmann. Er erhoffe sich davon, erneut für "ein Stück mehr Aufklärung" zu sorgen und glaube, dass sich die Zuschauer von Show zu Show an den Anblick gewöhnen werden.

Kerstin Ott machte den Anfang

Das erste gleichgeschlechtliche Tanzpaar gab es 2019 bei "Let's Dance". Sängerin Kerstin Ott (39), die seit 2017 mit ihrer Ehefrau Karolina Köppen verheiratet ist, trat gemeinsam mit Profitänzerin Regina Luca (32) an. Sie belegten den zehnten Platz.

Die neue "Let's Dance"-Staffel beginnt am 26. Februar bei RTL und TVNow. Konkurrenz bekommt Nicolas Puschmann von dem ehemaligen "Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer (68), Sängerin Senna Gammour (41), Ex-"DSDS"-Teilnehmerin Vanessa Neigert (28), Sängerin Ilse DeLange (43), Partyschlagerstar Mickie Krause (50), Profiboxer Simon Zachenhuber (22), Fußballstar Rúrik Gíslason (32), Moderator Kai Ebel (56), "GZSZ"-Schauspielerin Valentina Pahde (26), Schauspieler Erol Sander (52), Moderatorin Lola Weippert (24), Model Kim Riekenberg (26) und Auma Obama (60), der Halbschwester von Barack Obama (59).

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren