Lennart Borchert übernimmt neue Hauptrolle bei "GZSZ"

Viele TV-Engagements hatte Lennart Borchert noch nicht, jetzt hat er sich eine Hauptrolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gesichert.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lennart Borchert spielt Moritz.
TVNOW / Rolf Baumgartner Lennart Borchert spielt Moritz.

Den meisten Fans dürfte Lennart Borchert (21) noch kein Begriff sein, schon bald ist der Jungschauspieler allerdings in einer neuen Hauptrolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (auch bei TVNow) zu sehen. Das hat RTL nun bestätigt. In einem kurzen Interview stellt der Sender den neuen "GZSZ"-Darsteller vor, der die Figur Moritz spielt, die im Sommer 2020 erstmals auftauchen soll.

Hier gibt es "GZSZ" auch auf Blu-ray!

"Schon früh als Kind habe ich kleine Rollen gespielt und gemerkt, dass mir das Schauspielen liegt. Direkt nach dem Abitur habe ich dann die Rolle 'Basti' bei 'Alles oder nichts' übernommen", erzählt der gebürtige Berliner unter anderem über sich. Er könne sich "nichts Besseres vorstellen", als jetzt bei "GZSZ" zu sein. "Es ist natürlich immer aufregend, neu bei einer Produktion dabei zu sein. Das Team ist unglaublich nett und offen. Es macht einfach großen Spaß."

Der Bruder von...?

Der junge Schauspieler erklärt zudem, dass er sich auf kommende Drehtage freue und gespannt auf alles Neue sei, was auf ihn zukomme. Seine Rolle Moritz ist der Bruder einer bereits etablierten Figur. Welche das ist, möchte RTL erst demnächst verraten.

Der Sender hatte gerade erst verkündet, dass gleich vier Schauspieler die Vorabendserie verlassen werden: Clemens Löhr (52), Nils Schulz (44), Annabella Zetsch (27) sowie Gamze Senol (27). Die vier sollen aber noch bis zum Sommer zu sehen sein. Dafür soll Senta-Sofia Delliponti (30) zurückkehren und aus der Baby-Pause sind Chryssanthi Kavazi (31) und Thaddäus Meilinger (38) bald zurück.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren