Krimi-Tipps am Sonntag: Tatort, Der Kommissar und das Meer, ...

Durch den Fund eines Kinderskeletts gerät das Frankfurter "Tatort"-Team (Das Erste) in einen Fall mit Gruselfaktor. In "Der Kommissar und das Meer - Unter Männern" (ZDFneo) endet dagegen ein Jagdunfall tödlich.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die Sonntag-Krimis im Üerblick

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Fürchte dich

Ein alter Mann nähert sich, nur mit einem weißen Nachthemd bekleidet, nachts dem Haus von Fanny (Zazie de Paris) und Brix (Wolfram Koch). Dort erleidet er einen Schwächeanfall, nachdem er vergeblich versucht hat, das Haus in Brand zu setzen. Dem zu Hilfe geeilten Brix erzählt er kryptische Dinge, wobei er auf ein Dachfenster starrt. Brix folgt dem Blick und findet dort unter den Holzdielen ein Kinderskelett. Er ruft Anna Janneke (Margarita Broich) an und bittet sie, auf die völlig aufgelöste Fanny aufzupassen. Während er sich auf den Weg macht, das Geheimnis des toten Kindes aufzuklären, passieren Dinge im Haus, die sich auf natürliche Art nicht mehr erklären lassen.

Eine CD-Box mit den besten Songs aus dem "Tatort" können Sie hier bestellen

20:15 Uhr, ZDFneo, Der Kommissar und das Meer - Unter Männern

Per Holmqvist (Richard Ulfsäter) ist seit dem letzten Jagdausflug mit seinen besten Freunden Lars (Johannes Kuhnke), Ingvar (Jonatan Blode) und Magnus (Henrik Johansson) wie ausgewechselt. Aber warum? Was ist bei dem Jagdausflug vorgefallen? Nicht einmal über die Nachricht der Schwangerschaft seiner Frau Johanna (Julia Dufvenius) kann Per sich freuen - er scheint zutiefst verängstigt. Doch was in den Wäldern Schwedens bei der Elchjagd mit seinen Kumpels vorgefallen ist, will er nicht preisgeben. Als Robert Anders (Walter Sittler) die Männer in Pers Restaurant befragt, merkt der Kommissar schnell, dass deren Aussagen abgesprochen sind.

22:50 Uhr, SWR/SR: Tatort: Aus der Traum

Ein heimtückischer Mord, trifft Kriminal-Oberkommissar Stefan Deininger (Gregor Weber) bis ins Mark. Denn die hübsche Kollegin Kathi (Valle Fuchs), die da schrecklich zugerichtet vor ihm liegt, ist ihm nicht ganz gleichgültig gewesen. Bei den Ermittlungen muss das Team der Saarbrücker Mordkommission feststellen, dass es eigentlich von der stets so freundlichen und fröhlichen Kollegin herzlich wenig wusste. Als Verdächtige sorgen der verkrachte Musiker Charlie Wax (Andreas Schmidt), das eher Mitleid heischende Juwelier-Ehepaar Bader und zwei brutale Franzosen für Rätselraten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren