Krimi-Tipps am Samstag

Einbrecher stehlen Detektiv Wilsberg (ZDF) die Ersparnisse. Im Kölner "Tatort" (MDR) wird ein kleiner Junge auf offener Straße entführt. "Sherlock" (rbb) sucht dagegen einen Unbekannten, der Margaret-Thatcher-Statuen zerstört.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Wilsberg: Schutzengel": Georg Wilsberg (Leonard Lansink) hört verdächtige Geräusche aus seinem Antiquariat
ZDF/Thomas Kost "Wilsberg: Schutzengel": Georg Wilsberg (Leonard Lansink) hört verdächtige Geräusche aus seinem Antiquariat

20:15 Uhr, ZDF, Wilsberg: Schutzengel

Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink) wird Opfer eines Einbruchs. Schlimmer als der Schock über die Tat ist, dass das hart ersparte Geld für seine Kreuzfahrt mit Anna Springer (Rita Russek) gestohlen wurde. Doch beim Dezernat für Einbruch stößt Wilsberg auf taube Ohren. Auch für Kriminalkommissar Overbeck (Roland Jankowsky) läuft es nicht gut. Er wird zufällig Zeuge eines Überfalls und schreitet ein.

Hier gibt's die Blockbuster-Box Vol. 1 für alle "Tatort"-Fans

20:15 Uhr, ONE, Mord auf Shetland: Bedrohung

Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) steht vor einem Rätsel. Was auf Shetland mit einer Vermisstensuche und dem Schmuggel von Partydrogen begann, hat sich zu einer mörderischen Verbrechensserie entwickelt: Zwei Opfer sind bereits tot, zwei Menschen ringen im Krankenhaus um ihr Leben und ein Profikiller ist auf der Insel untergetaucht.

20:15 Uhr, BR, Erntedank. Ein Allgäukrimi

Der Allgäuer Kriminalhauptkommissar Kluftinger (Herbert Knaup) traut seinen Augen nicht: Auf einem Mordopfer liegt sorgfältig drapiert eine tote Krähe. Im Verlauf der Ermittlungen kommt Kluftinger einem Täter auf die Spur, der nach Allgäuer Sagenmotiven mordet. Denn bald gibt es eine zweite Leiche: Eine Frauenärztin aus Memmingen wird mit einer auf der Stirn eingeritzten 11 tot an einem Fluss gefunden. Immer tiefer taucht Kluftinger bei seinen Ermittlungen in die mystische Welt des Allgäus ein.

22:00 Uhr, MDR, Tatort: Trautes Heim

Der achtjährige Lukas wurde auf offener Straße entführt. Auf der Flucht vom Tatort tötet der Kidnapper außerdem den einzigen Zeugen. Die Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) stehen vor einem Rätsel. Warum wurde der Junge verschleppt? Geht es um Erpressung? Lukas kommt aus einer intakten Familie, die in einfachen Verhältnissen lebt. Ist hier vielleicht ein Sexualstraftäter am Werk?

22:00 Uhr, rbb, Sherlock: Die sechs Thatchers

Eine Videobotschaft lässt Sherlock (Benedict Cumberbatch) an Moriartys Tod zweifeln: Hat sein Rivale tatsächlich auf mysteriöse Weise überlebt? Leider lässt der nächste Schachzug des raffinierten Verbrechers auf sich warten. Als Sherlock beim mysteriösen Tod eines jungen Mannes auf ein scheinbar unbedeutendes Detail aufmerksam wird, erwacht sein Instinkt: Dass im Haus von dessen Eltern eine Statue der früheren Premierministerin Thatcher zerstört wurde, führt zu einem faszinierenden Rätsel: Jemand ist auf der Suche nach etwas Kostbarem, das er in der Büste vermutete.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren