Krimi-Tipps am Samstag

In "Friesland - Der blaue Jan" (ZDF) nimmt ein alter Brauch ein tödliches Ende. Kommissarin Schwarz gerät im "Bozen-Krimi" (ONE) ins Visier eines Scharfschützen. Das "starke Team" (ZDF) deckt unterdessen die zwielichtigen Methoden eines Bestatters auf.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

20:15 Uhr, ZDF, Friesland: Der Blaue Jan

Vier verkleidete, mit Harpunen bewaffnete Männer laufen durch Leers Altstadt und erschrecken alles, was ihnen in die Quere kommt. Besonders auf Frauen haben es die "Blauen Jans" abgesehen. Ein beliebter alter Brauch bei den Einheimischen. Doch dieses Jahr gerät der "Blaue Jan" in Verruf. Während des Trubels im Rathaus wird Gesa Dieken, Frauenbeauftragte der Stadt, mit einer Walfänger-Harpune getötet. Die Vermutung, dass einer der vier maskierten "Blauen Jans" in den Mord verwickelt ist, liegt nahe.

Die Fälle von "Ein starkes Team" gibt es hier auch auf DVD

20:15 Uhr, ONE, Der Bozen-Krimi: Am Abgrund

Mit viel Glück entgeht Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) dem Mordanschlag eines Scharfschützen. Ihr Mann Thomas (Xaver Hutter), der neben ihr im Auto sitzt, wird jedoch lebensgefährlich verletzt. Während die unter Schock stehende Sonja ihre Stieftochter Laura (Charleen Deetz) und deren Großmutter Katharina Matheiner (Lisa Kreuzer) informiert, untersucht ihr Chef Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) den Unfallort und stößt auf eine seltsame Spur. Parallel dazu ermitteln Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) und sein Vater (Hanspeter Müller Drossaart) im Fall des tödlich verunglückten Sohns einer Bergbäuerin (Katja Lechthaler).

21:45 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Gestorben wird immer

Nach dem Mord an einem Bestatter ermittelt das "starke Team" inklusive neuem Kollegen Sebastian Klöckner (Matthi Faust) im Berliner Bestattermilieu und kommt den Machenschaften der Branche auf die Spur. Sven Kreuzkamp liegt erschossen auf dem Sarg in einem frisch ausgehobenen Grab. Schnell wird dem "starken Team" klar, dass in der Berliner Bestatterbranche ein harter Konkurrenzkampf tobt. Hat dieser möglicherweise nun sein erstes Todesopfer gefordert?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren