Krimi-Tipps am Montag

Im ZDF wird in einer Burgruine die Leiche einer Frau gefunden und Anja Kling stößt als Ermittlerin auf eine Mauer aus Schweigen. Im RBB hingegen wird ein Berliner Fleisch-Unternehmer tot im Kühlhaus seiner Firma aufgefunden, während Inspector Barnaby auf ZDFneo einem grausamen Mörder auf der Spur ist.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mark (Mark Waschke, l.) und Sophia (Anja Kling, r.) stoßen bei den Mordermittlungen auf eine Mauer des Schweigens
ZDF/Oliver Vaccaro Mark (Mark Waschke, l.) und Sophia (Anja Kling, r.) stoßen bei den Mordermittlungen auf eine Mauer des Schweigens

 

20:15 Uhr, ZDF: Mord in Ludwigslust

 

Bestellen Sie hier die "Tatort: Berlin-Box" mit drei Kriminalfällen aus der Hauptstadt

Im Schlosspark des beschaulichen Städtchens Ludwigslust wird die Leiche einer Frau gefunden. Die hiesige Mordkommission nimmt die Ermittlungen auf. Als Sophia Eichstätt (Anja Kling), Analytikerin beim LKA Kiel, von dem Mordfall erfährt, glaubt sie auf eine bisher ungeklärte Mordserie gestoßen zu sein. Zusammen mit ihrem Kollegen Mark Condor (Mark Waschke) vom LKA Schwerin stößt sie bei ihren Ermittlungen auf eine Mauer des Schweigens. Jeder kannte die tote Lulu, viele haben ein Motiv, alle haben Angst. Nur langsam gelingt es Sophie hinter die Kulissen zu sehen.

 

20:15 Uhr, RBB, Tatort: Schweinegeld

 

Im Kühlhaus seiner Fabrik wird der Berliner Fleischkönig Hans Merklinger tot aufgefunden. Er war bereits seit Tagen verschwunden, wurde aber nur von seiner Geliebten Kathi als vermisst gemeldet. Als Ritter (Dominic Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) die Ermittlungen aufnehmen, werden die Kommissare vom Sohn des Chefs mit kühler Überheblichkeit behandelt. Dieser steht gerade in Vertragsverhandlungen mit den ukrainischen Brüdern Litvin.

 

20:15 Uhr, ZDFneo, Lewis: Von Musen und Morden

 

Auf Einladung ihrer alten Studienfreundin Ginny Harris besucht Superintendent Innocent gemeinsam mit dem nur mäßig begeisterten Inspector Lewis (Kevin Whately) die Buchpräsentation des erfolgreichen Fantasy-Autors Dorian Crane. Am folgenden Tag wird die junge Kellnerin Marina in der Nähe des Veranstaltungsorts tot aufgefunden. Sie wurde mit einem Spiegel erschlagen. Da sich die Presse gierig auf den Fall stürzt, ist Inspector Lewis gezwungen, den Fall rasch aufzuklären.

 

21:45 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Mit Gift und Guillotine

 

Im Herrenhaus Magna Manor wird ein Film über die Zeit der Französischen Revolution gedreht. Regisseur Nick Cheyney macht sich schnell beim ganzen Team unbeliebt, und eines Morgens liegt er tot unter der Guillotine. Nur seine ehemalige Geliebte Gwen scheint deswegen traurig zu sein. Dann wird auch Gwen mit abgetrenntem Kopf gefunden, auf dem Henkerskarren unter den präparierten künstlichen Leichen. Der Henker ist am Set der Einzige mit einem wasserdichten Alibi. Inspector Barnabys (John Nettles) Ermittlungskünste sind gefragt.

 

22:15 Uhr, RBB, Polizeiruf 110: Bei Klingelzeichen Mord

 

Hauptkommissarin Wanda Rosenbaum (Jutta Hoffmann) ermittelt in einem Mordfall. Eine Lehrerin wird während des Unterrichts niedergestochen. Für ihren Tod gibt es 28 Zeugen, doch keiner will den Mörder preisgeben. Bei ihren Ermittlungen stoßen Wanda Rosenbaum und Revierpolizist Krause (Horst Krause) auf eine Mauer des Schweigens. Als sie die letzten Stunden im Leben des Opfers rekonstruieren, entdecken sie, welch unerträgliche Spannung zwischen den Schülern und ihrer Lehrerin herrschte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren