Krimi-Tipps am Montag

"Barnaby" (ZDFneo) trifft auf einen Geisterbeschwörer und im Bremer "Tatort" (hr) taucht ein lange vermisstes Mädchen wieder auf. Später beschäftigen zwei Gräber in einem Wald Kommissar von Meuffels in "Polizeiruf 110" (BR).
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Die Untoten von Barton Woods

Im Dorf Monks Barton sind zwei Paare spurlos verschwunden: Molly und Colin Thomas sowie Stanley und Nesta Goodfellow. Der Kaffee auf den Frühstückstischen ist noch warm. Colins Leiche wird mit Schusswunden in der Brust im Wald gefunden, ausgerechnet von Cyrus LeVanu (Jeroen Krabbé), der zeremonielle Feuer im Wald abbrennt, um die Geister der Mönche zu versöhnen, die vor 500 Jahren von brandschatzenden Horden niedergemetzelt wurden. LeVanus Anhänger hören bei diesen Zeremonien immer wieder ganz deutlich das Angstgeschrei der Ermordeten.

"Barnaby" und viele weitere Krimiserien können Sie bei Amazon Prime sehen - hier geht's zum kostenlosen 30-Tage-Test

20:15 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Blutiges Geld

Bei einem Raubüberfall auf einen Baumarkt wird der Filialleiter Manfred Weller (Oliver Hörner) niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt. Der Täter nimmt zwei Geiseln und kann mit der Beute entkommen. Am nächsten Morgen wird auf den schwerverletzten Manfred Weller in der Intensivstation des Krankenhauses ein Mordanschlag verübt, der nur durch einen Zufall in letzter Minute verhindert werden kann. Doch der Täter gibt nicht auf. Die Ermittlungen werden für die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) zu einem Wettlauf mit der Zeit.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Die Wiederkehr

Das vermisste Mädchen Fiona Althoff (Gro Swantje Kohlhof) steht nach zehn Jahren plötzlich als junge Frau vor ihrer Familie. Sie erzählt, sie sei entführt und misshandelt worden. Die Familie ist glücklich, ihre Tochter und Schwester wieder in die Arme schließen zu können, aber die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) sind skeptisch. Damals hatten sie das Mädchen nicht gefunden und den Vater als Mörder verdächtigt, woraufhin dieser sich das Leben nahm. Seine Frau Silke Althoff (Gabriela Maria Schmeide), die Mutter von Fiona, erhebt noch immer schwere Vorwürfe gegen sie.

21:50 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Mord - nur für Mitglieder

Im Vorraum einer Bank wird eine Leiche gefunden. Der Tote, Heinz Markowski, war Mitinhaber der Firma, die das Sicherheitssystem der Bank installiert hat. Alles deutet darauf hin, dass der Mann von seinem Komplizen erschlagen wurde. Warum die Täter in die Bank eingebrochen sind, ist zunächst völlig unklar. Ebenso, warum das Alarmsystem auf das nächtliche Eindringen der Täter nicht reagiert hat und aus welchem Grund es zum tödlichen Streit gekommen ist. Eine erste Überprüfung ergibt zur Überraschung der Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler), dass nichts gestohlen wurde.

22:45 Uhr, BR, Polizeiruf 110: Kreise

Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) wird ins Münchner Umland zu einem bizarr inszenierten Tatort gerufen: zwei eilig aufgehäufte Gräber auf einer Waldlichtung. Die Eigentümerin einer lokalen Möbelmanufaktur wurde gemeinsam mit ihrem Schoßhündchen ermordet. Der Ex-Ehemann des Opfers, Peter Brauer, gerät schon bald in den Fokus der Ermittlungen. Diesmal hat von Meuffels die erfahrene Kollegin Constanze Hermann als Partnerin an seiner Seite, die nach einem privaten Desaster und längerer Auszeit ihren Wiedereinstieg in den Berufsalltag versucht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren