Krimi-Tipps am Mittwoch

Bei "Kommissar Marthaler" (ZDFneo) wird ein junger Mann kurz vor seiner Hochzeit ermordet. Später ermittelt "Wilsberg" (ZDFneo) undercover in einem Kloster, während "Tatort"-Kommissarin Lindholm (SWR/SR) in ein Drama um vergiftete Kekse gerät.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bei "Kommissar Marthaler" (ZDFneo) wird ein junger Mann kurz vor seiner Hochzeit ermordet. Später ermittelt "Wilsberg" (ZDFneo) undercover in einem Kloster, während "Tatort"-Kommissarin Lindholm (SWR/SR) in ein Drama um vergiftete Kekse gerät.

20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen

Für "Wilsberg"-Fans ist diese DVD-Box ein Muss

Kommissar Marthaler (Matthias Koeberlin) sieht sich mit einem Serienmörder konfrontiert. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich als Wettlauf mit der Zeit. Der erste Tote ist ein Mann, der seinen Junggesellenabschied mit Freunden feierte. Als man seinen Freund ebenfalls tot auffindet, gerät der Trauzeuge in Verdacht. Doch welches Motiv sollte dieser haben? Und welche Rolle spielt die unbekannte Schöne? Marthaler ermittelt zunächst im familiären Umfeld des toten Bräutigams. Der Vater der Braut äußert sich abfällig über den toten Freund seiner Tochter und scheint über die Entwicklung nicht einmal unglücklich.

21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Im Namen der Rosi

Ekki (Oliver Korittke) ist ausgebrannt und sucht Abstand und Stille im Kloster Melkwegen. Doch auch Overbeck (Roland Jankowsky) ist undercover im Kloster unterwegs. Und Wilsberg (Leonard Lansink) untersucht dort den Mord an Cellerar Bertram. Dieser wurde in einem Färberbottich tot aufgefunden. Die offizielle Todesursache lautet zwar Herzversagen, doch die Umstände sind merkwürdig: Der Tote hat einen Genickbruch und blutige Dornenschrammen am Arm, was nicht beim Fall in den Bottich passiert ist. Dann taucht auch noch Alex (Ina Paule Klink) auf, die einen Mandanten vertritt, der eine Solaranlage am Kloster installiert hatte und dessen Rechnung vom Kloster noch immer nicht bezahlt wurde.

22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: Lastrumer Mischung

Im katholischen Lastrum wird der Bauer Johann Knauf vergiftet aufgefunden. Ausgerechnet seine Lieblingskekse, die vom ortsansässigen Bäcker hergestellte so genannte "Lastrumer Mischung", brachten Knauf den Tod. Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) lässt deshalb vorsichtshalber die Bäckerei schließen. Für die Dorfbewohner ist der Fall indessen klar: Johann Knauf hatte erst vor wenigen Wochen die Philippinerin Maria (Minh-Khai Phan-Thi) geheiratet, und die konnte es nicht erwarten, den Hof zu erben. Charlotte sieht sich bei ihren Ermittlungen mit einer Mauer des Schweigens konfrontiert.

22:05 Uhr, BR, Pfarrer Braun: Die Gärten des Rabbiners

Nach einem rätselhaften Mordfall in der Synagoge von Potsdam wird ausgerechnet der Rabbiner Seelig (Rudolf Kowalski) verdächtigt. Pfarrer Braun (Ottfried Fischer), der hier gerade seine neue Wirkungsstätte bezogen hat, leistet seinem jüdischen Kollegen gottgewollte Amtshilfe und ermittelt in der jüdischen Gemeinde. Nebenbei müssen Braun und Seelig gemeinsam eine jüdisch-katholische Liebesheirat ermöglichen. Ein schwieriges Problem, denn die Familien des jungen Paares sind sich nicht grün: Ihre Gärtnereien konkurrieren erbittert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren