Krimi-Tipps am Karsamstag

In "Marie Brand und das Spiel mit dem Glück" (ZDF) wird ein Spielhallenbesitzer in einem seiner Casinos erschossen. Später muss sich die Überlebende eines Massakers in "Dark Places" (RTL II) mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

20:15 Uhr, ZDF, Marie Brand und das Spiel mit dem Glück

Die Kommissare Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) untersuchen den Tod des Spielautomaten-Betreibers Sigmar Calser, der bei der wöchentlichen Kontrollrunde in einem seiner Casinos erschossen wurde. Da ein großer Teil der Gelder fehlt, sieht zunächst alles nach einem Raubmord aus. Als Marie und Simmel beginnen, im Umfeld des Toten zu ermitteln, stellt sich jedoch heraus, dass Calser in mehrere ernst zu nehmende Konflikte verwickelt war.

Für Fans von "Marie Brand" ist diese DVD-Box ein Muss!

23:45 Uhr, RTL II, Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Die siebenjährige Libby Day (Charlize Theron) muss hilflos mitansehen, wie ihre Mutter und ihre beiden Schwestern grausam ermordet werden. Sie selbst kann fliehen und versteckt sich in der Dunkelheit. Der Verdacht fällt auf Libbys 15-jährigen Bruder Ben (Tye Sheridan), dem Verbindungen zu einem satanischen Kult nachgesagt werden. Ben wird verhaftet und nach Libbys Zeugenaussage zu lebenslanger Haft verurteilt. 25 Jahre später lernt Libby eine Gruppe von ehemaligen Polizisten und Detektiven kennen, die an Bens Unschuld glauben und den bis heute nicht vollständig aufgeklärten Fall aufrollen wollen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren