Krimi-Tipps am Freitag: Der Alte, Tatort, Kommissar Wallander

Im ZDF muss Kommissar Voss einen Dieb und Mörder aufspüren. Im Ersten begibt sich "Tatort"-Ermittler Borowski auf die Suche nach einer verschwundenen Frau und im Anschluss versucht Kommissar Wallander einer Serie ritueller Selbstmorde ein Ende zu setzen.
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Borowski (Axel Milberg) befragt die undurchsichtige Charlotte Delius (Sibylle Canonica)
NDR/Marion von der Mehden Borowski (Axel Milberg) befragt die undurchsichtige Charlotte Delius (Sibylle Canonica)

20:15 Uhr, ZDF, Der Alte: Im Alleingang

Jetzt die aktuellen Krimi-Reihen bei Magine TV kostenlos anschauen!

Es scheint ein ganz normaler Morgen in einem der gut besuchten Warenhäuser, die sich im Gewerbegebiet München Freising aneinanderreihen. Trotz der frühen Stunde drängt sich bereits die Kundschaft in den Verkaufsräumen, das Bargeld wandert in Unmengen in die Kassen. Plötzlich fallen Schüsse in den Personalräumen. Nahezu gleichzeitig stürmt aus dem Büro des Filialleiters ein maskierter Mann mit einer Geldkassette ins Freie. Für die junge Kassiererin Nicole kommt jede Hilfe zu spät; sie wurde tödlich getroffen. Marktleiter Nerlinger liegt schwer verletzt neben ihr.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Borowski und die Frau am Fenster

Eine junge Frau ist spurlos verschwunden und ihr Freund, ein Streifen-Polizist, ist sich ganz sicher, dass sie ermordet wurde. Aber es gibt keine Hinweise auf ein Verbrechen. Hat der Polizist selbst etwas mit dem Verschwinden seiner Freundin zu tun? Borowski (Axel Milberg) ahnt nicht, dass die Nachbarin des Polizisten, eine Tierärztin, das scheinbar perfekte Verbrechen begangen hat. Hinter der Fassade der mitfühlenden, freundlichen Tierärztin verbirgt sich eine zutiefst gestörte Persönlichkeit, die vor Mord nicht zurückschreckt und dabei äußerst raffiniert zu Werke geht.

23:30 Uhr, Das Erste, Kommissar Wallander: Vor dem Frost

Eine unheimliche Serie ritueller Selbstmorde erschüttert die beschauliche Stadt Ystad. Menschen aus unterschiedlichen Schichten und Berufen, alle Mitglieder einer ultrakonservativen religiösen Sekte, protestieren mit ihrem Freitod gegen gleichgeschlechtliche Liebe, moderne Biotechnologie und islamische Überfremdung. Auch die labile Anna Westin (Maimie McCoy), beste Freundin von Wallanders (Kenneth Branagh) Tochter Linda (Jeany Spark), gerät in die Fänge der Fanatiker. Der Versuch, ihre Selbsttötung zu verhindern, wird zu einem Wettlauf gegen die Zeit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren