Krimi-Tipps am Freitag

Im ZDF wird in "Die Chefin", die Hauptkommissarin brutal niedergeschlagen. Bei "Letzte Spur Berlin" verschwindet eine berühmte Ballerina kurz vor einer großen Premiere aus der Garderobe. Im Ersten wird im Kieler Tatort ein Mann von Bambus-Stäben aufgespießt.
| (jqu/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) jagen einen Serienmörder
ARD Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) jagen einen Serienmörder

 

20:15 Uhr, ZDF, Die Chefin: Vergeltung

 

Bestellen Sie sich hier die DVD-Box "Die Chefin-Staffel 2"

Vera (Katharina Böhm) wird von zwei Junkies brutal niedergeschlagen. Es sieht zunächst aus wie Raubmord, bei dem auch Veras Waffe gestohlen wird. Doch dann stellt sich heraus, dass Veras Dienstwaffe bei einem Mordanschlag gegen Heinrich Meindl (Hans H. Steinberg), einen scheinbar harmlosen Rentner, benutzt wurde - und zwar bereits vor dem Überfall auf die Hauptkommissarin. Welche Verbindung gibt es zwischen Vera und Meindl?

 

21:15 Uhr, ZDF, Letzte Spur Berlin: Zenit

 

Kurz vor einer großen Premiere verschwindet die berühmte Primaballerina Nina Poljanowa (Esther Zimmering). Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und die Ermittler der Berliner Vermisstenstelle tauchen ein in die schillernde Welt des Ballettbetriebs und in das Leben eines Tanzstars, geprägt von Ehrgeiz und Selbstentsagung, umgeben von Neidern und Bewunderern. Ist Nina das Opfer eines Stalkers geworden, der ihr noch am Abend der Aufführung Drohungen aufs Handy schickte? Oder steckt ihre Rivalin Marlene Frontzek hinter dem Verschwinden?

 

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Borowski und der coole Hund

 

In Kiel springt ein Mann in einen Badesee - und wird von Bambus-Stäben aufgespießt. Für Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) ist zunächst nicht klar, ob es sich um die Tat eines Verrückten handelt, der zufällig seine Opfer findet. Oder wollte jemand den Toten bestrafen? Eine Schlüsselrolle scheint in dem Fall die Freundin des Toten zu spielen, Ina Santamaria (Mavie Hörbiger). Sie verabredet sich über einen Chatroom im Internet mit Männern zu flüchtigen sexuellen Begegnungen. Der Tote war einer ihrer Liebhaber.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren