Krimi-Tipps am Freitag

"Vera" (Sat1.Gold) untersucht einen vermeintlichen Selbstmord und bei "Death in Paradise" (ZDFneo) stirbt ein Meteorologe, nachdem er einen Hurrikan vorausgesagt hatte. Das Münchner "Tatort"-Team (Das Erste) verzweifelt unterdessen an einem unantastbaren Mordverdächtigen.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

20:15 Uhr, Sat1.Gold, Vera - Ein ganz spezieller Fall: Vergeltung

Owen Thorne stürzt vom obersten Deck eines Parkhauses in den Tod. Er hatte kurz zuvor seine Pflegetochter Lila vom Abschlussball in der Schule abgeholt. Was anfangs wie ein Suizid aussieht, erweist sich als Mord. Möglicherweise steht Owen Thornes Tod in Zusammenhang mit dem tödlichen Unfall eines jungen Kollegen, eines Hafenarbeiters, für den dessen Vater, Mick McKittrick, Owen verantwortlich macht. Da Mick aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeitsfähig ist und seine Schmerzensgeldklage gegen Owen abgewiesen wurde, weil dieser angeblich die nötigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen hatte, gerät Mick ins Visier der Ermittler.

Lust auf mehr "Tatort" aus München? Die DVD-Box "Tatort - Batic & Leitmayr ermitteln" können Sie hier bestellen

20:15 Uhr, ZDFneo, Death in Paradise: Das Auge des Hurrikans

Während der Vorbereitungen auf einen aufziehenden Hurrikan stirbt der Meteorologe Leo Downs. Ein Mord, der nur einen Tag später wie ein tragischer Unfall ausgesehen hätte. Ging es um Korruption, Neid, Eifersucht? Und was hat eine Gummi-Ente damit zu tun? Während der Ermittlungen müssen Camille (Sara Martins) und Poole (Ben Miller) Schutz vor dem Hurrikan suchen. Sie erfahren dabei interessante Dinge über den anderen. Fidel tritt unterdessen seine Prüfung an.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Der Wüstensohn

Nasir al Yasaf (Yasin el Harrouk), der fünfte Sohn des Emir von Kumar, führt in München ein glamouröses Leben. Geschützt durch seinen Diplomatenstatus nimmt sich der junge Mann alle Freiheiten: schnelle Autos, ausschweifende Partys, Drogen. Als Nasirs teurer Sportwagen wieder einmal durch München rast und nur durch eine Polizeisperre aufgehalten werden kann, wird auf dem Beifahrersitz die Leiche seines Freundes Karim gefunden. Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) sollen den Mord an Karim aufklären, aber für ihre Ermittlungen sind ihnen die Hände gebunden. Sie dürfen nichts. Nicht einmal Nasir als Hauptverdächtigen befragen, wenn der nicht will.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren