Krimi-Tipps am Donnerstag

Im "Amsterdam-Krimi" (Das Erste) ist LKA-Ermittler Pollack einem Mafiaboss auf der Spur. Bei "Letzte Spur Berlin" (ZDFneo) verschwindet eine Personenschützerin spurlos. Im "Tatort" (WDR) wird die Ex-Geliebte von Professor Boerne tot aufgefunden.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

20:15 Uhr, Das Erste, Der Amsterdam-Krimi: Auferstanden von den Toten

Hier gibt's die Blockbuster-Box Vol. 1 für alle "Tatort"-Fans

LKA-Ermittler Alex Pollack (Hannes Jaenicke) und Katja Wolf (Alice Dwyer) kommen einfach nicht raus aus dem gefährlichen Undercover-Einsatz in Amsterdam. Sie müssen den holländischen Kollegen wasserdichte Beweise gegen Mafiaboss Koning (Raymond Thiry) liefern, sonst wird die verdeckte Ermittlerin wegen Mordverdacht verhaftet. Für Katja geht es in doppelter Hinsicht um ihr Leben: Sie ist nicht nur die Hauptverdächtige für den Mord an einem Amsterdamer Kollegen, sondern auch in höchster Lebensgefahr.

20:15 Uhr, ZDFneo, Letzte Spur Berlin: Schutzengel

Nach der versuchten Entführung ihres siebenjährigen Sohnes Lukas beauftragt das gut situierte Ehepaar Abel die Personenschützerin Helene. Doch dann verschwindet sie mitten im Einsatz. In ihrem Wagen finden Radek (Hans-Werner Meyer) und sein Team nur noch Blutspuren - Hinweise auf einen Kampf. Der erste Verdacht fällt auf die damaligen Entführer, denen Helene durch die Betreuung ihres Schützlings in die Quere gekommen sein könnte. Wurde sie beiseitegeschafft?

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Hinkebein

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) ermitteln im Fall einer ehemaligen Kripo-Beamtin, die auf offener Straße tot aufgefunden wurde, nur mit einem Slip bekleidet. Am Leichnam der Frau hat Boerne keine Spuren von Gewalt feststellen können. Kommissar Frank Thiel von der Mordkommission übernimmt trotzdem. Warum ist Katja Braun fast nackt auf die Straße gelaufen und stirbt dann an Herzversagen?

22:00 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Am Abgrund

Kommissar Jürgen Tauber (Edgar Selge) steht auf dem glanzvollen Höhepunkt seiner Karriere: In Kürze soll ihm die Medaille der Landeshauptstadt München für herausragende Leistungen im Dienste der Verbrechensaufklärung überreicht werden. Die Vorbereitungen für diesen großen Tag sind in vollem Gange, als Tauber und seine Kollegin Jo Obermaier (Michaela May) zu einer Leiche gerufen werden. Ein Juweliergeschäft ist überfallen und die Besitzerin Theresa Lutz erschossen worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren