Klaas Heufer-Umlauf meldet sich als Musiker zurück

Nach dem Debüt vor rund zwei Jahren wird im August 2015 das zweite Album der Band Gloria von und mit Klaas Heufer-Umlauf veröffentlicht.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Klaas Heufer-Umlauf (r.) und Gloria-Kollege Mark Tavassol
K. Hintze Klaas Heufer-Umlauf (r.) und Gloria-Kollege Mark Tavassol

Als eine Hälfte des Blödel-Duos mit Joko Winterscheidt (36) kennt man den Entertainer Klaas Heufer-Umlauf nur zu gut. Doch auch als Musiker konnte sich der scharfzüngige 31-Jährige bereits einen Ruf machen, den er noch in diesem Jahr weiter ausbauen möchte. Am 7. August kommt das zweite Album seiner Band Gloria auf den Markt. Der Longplayer trägt den Namen "Geister" und ist erneut in Kooperation mit Mark Tavassol (41) entstanden, seines Zeichens Gitarrist von Wir sind Helden.

Selbst Joko und Klaas sind nicht vor "Switch Reloaded" sicher - hier bei MyVideo reinschauen

"Wir liefern etwas, in dem man sich aufhalten kann. Ein Lied sollte einem das Gefühl geben, für seine Dauer ganz darin eintauchen zu können. So etwas wollen wir den Leuten bringen", erklärt Heufer-Umlauf den Gedanken hinter den insgesamt elf Titeln auf der neuen CD. Wie schon auf der ersten Platte tauscht er dabei seine spitzbübische Art als Entertainer also wieder gegen melancholische Klänge aus.

Obwohl die beiden bereits seit 2008 gemeinsam an Songtexten arbeiteten, erschien das Debüt-Album "Gloria" der gleichnamigen Band erst im Jahr 2013.

 

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren