Kehrt Marijke Amado zu RTL zurück?

21 Jahre nach der "Mini Playback Show" plant RTL offenbar ein Comeback von Marijke Amado. Sie soll ihr eigenes Frauen-Talkformat am Nachmittag moderieren.
| (ros/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Marijke Amado dürfte bald ihr Comeback bei RTL feiern
imago images / STAR-MEDIA Marijke Amado dürfte bald ihr Comeback bei RTL feiern

Sie könnte noch mal die große Bühne bekommen: Laut der "Bild am Sonntag" plant RTL ein Comeback mit Marijke Amado (65) als Moderatorin. 21 Jahre nachdem sie in der "Mini Playback Show" letztmals Kinder glücklich machte, dürfte die Holländerin bald wieder in Serie bei dem Sender zu sehen sein.

Hier Marijke Amados Buch "Mr. Bink: Vom Traummann zum Albtraum" lesen

Amado soll Anfang 2020 ein neues Frauen-Talkformat am Nachmittag moderieren. Allerdings soll dieses nicht täglich von Amado präsentiert werden, sondern von wechselnden prominenten Moderatorinnen. Erste Pilotfolgen wurden offenbar bereits im Sommer produziert. Dabei sollen auch Britt Hagedorn (47) und Ilka von Bessin (47, "Cindy aus Marzahn") als Moderatorinnen mit von der Partie gewesen sein. RTLs Planungen sehen vor, die neue Talkshow zunächst für vier Wochen im TV zu testen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren