"Kampf der Realitystars": Dritte Staffel ist schon in der Mache

Trash-Nachschub steht ins Haus: Die dritte Staffel von "Kampf der Realitystars" befindet sich laut Sender RTLzwei schon in Produktion im angestammten Thailand.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Zum dritten Mal in Folge führt Cathy Hummels als Moderatorin durch "Kampf der Realitystars".
Zum dritten Mal in Folge führt Cathy Hummels als Moderatorin durch "Kampf der Realitystars". © © RTLZWEI / Paris Tsitsos

Auch in diesem Jahr kämpfen wieder über 20 Prominente um den Titel "Realitystar 2022" sowie um 50.000 Euro Preisgeld. Wie Sender RTLzwei nun bekanntgegeben hat, befindet sich die dritte Staffel von "Kampf der Realitystars" bereits in der Mache. Einmal mehr dürfen sich die Stars am Traumstrand in Thailand einfinden, um gegeneinander in der "Stunde der Wahrheit" anzutreten.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der neuen Staffel ist zwar noch nichts bekanntgegeben worden, dies werde aber zeitnah erfolgen. Ein Urgestein der Show hält ihr definitiv einmal mehr die Treue: Auch in diesem Jahr führt wieder Cathy Hummels (33) als Moderatorin durch die Sendung. Sie befindet sich bereits vor Ort und verspricht: "Die Arbeiten hier in Thailand laufen auf Hochtouren. Das gesamte Produktionsteam gibt sein bestes und es macht echt Spaß, gemeinsam anzupacken. Das wird super!"

Wer folgt auf Pannewitz und Loona?

Hummels ist seit Beginn der Show im Jahr 2020 mit von der Partie und moderierte auch 2021 die zweite Staffel. Die erste Ausgabe konnte Fußballer Kevin Pannewitz (30) gewinnen, ein Jahr später folgte Sängerin Loona (47), die sich letztendlich gegen Ex-"Bachelor" Andrej Mangold (34) durchsetzen konnte.

Wann "Kampf der Realitystars" ins TV zurückkehren wird, ist ebenfalls noch nicht offiziell verkündet worden. Sowohl Staffel eins als auch Staffel zwei wurden jeweils von Mitte Juli bis Mitte September ausgestrahlt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare