Kai Pflaume bleibt dem Ersten drei weitere Jahre treu

Das Erste hat eine wichtige Personalentscheidung getroffen: Moderator Kai Pflaume erhält einen neuen Vertrag über drei weitere Jahre.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Das Erste hat eine wichtige Personalentscheidung getroffen: Moderator Kai Pflaume erhält einen neuen Vertrag über drei weitere Jahre.

Seinen Einstand im Ersten gab Kai Pflaume (49) im Jahr 2011. Wie der Sender am Freitag mitteilte, wird die Zusammenarbeit mit dem Moderator um drei weitere exklusive Jahre verlängert. Pflaume moderiert im Ersten die erfolgreiche Samstagabendshow "Klein gegen Groß" sowie das nicht minder erfolgreiche Vorabendquiz "Wer weiß denn sowas?".

In einem von der ARD veröffentlichten Statement heißt es seitens Pflaume: "Das Erste und ich - nur in meiner Ehe läuft's noch besser." Und ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber ergänzt: "Kai Pflaume und Das Erste - ich kann mir auch eine Silberhochzeit vorstellen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren