Jürgen Domian moderiert "Domian live"-Sondersendung

Am kommenden Montag strahlt der WDR eine Sondersendung "Domian live" zum Thema Corona-Krise aus. Zuschauer können sich mit Fragen melden.
| (xxx/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jürgen Domian macht eine Sondersendung "Domian live"
WDR/Ben Knabe Jürgen Domian macht eine Sondersendung "Domian live"

Das TV-Programm wimmelt derzeit nur so vor Sondersendungen zu dem Thema, das momentan alle beschäftigt: die Corona-Krise. Auch Autor und Journalist Jürgen Domian (62) springt jetzt auf den Zug auf, und moderiert am Montagabend (23. März) von 22:15 bis 23:15 Uhr eine Sondersendung seines Talkformats "Domian live" im WDR Fernsehen und bei WDR 2 im Radio.

"Domian - Interview mit dem Tod" können Sie sich hier ansehen

Domian will mit seinen Zuschauern und Zuhörern darüber sprechen, wie sie mit der Ausnahmesituation umgehen, welchen Sorgen und Ängste sie plagen und damit seinen Teil dazu beitragen, dass alle die Krise hoffnungsvoll überstehen können. Mit Unterstützung einer Psychologin beantwortet er Fragen, gibt Rat und macht Mut.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren