Joko und Klaas verschieben "Grey's Anatomy"

Joko und Klaas haben gegen ProSieben gewonnen und sich 15 Freiminuten erspielt. Damit verschiebt sich der "Grey's Anatomy"-Staffelstart.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dürfen ihren Gewinn von 15 Minuten Live-Sendezeit einlösen
ProSieben/Jens Hartmann Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dürfen ihren Gewinn von 15 Minuten Live-Sendezeit einlösen

Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (36, "Check Check") haben das Duell gegen den Sender Dienstagnacht in der Show "Joko & Klaas gegen ProSieben" gewonnen. Ihr Lohn: 15 Minuten freie Sendezeit. Vor allem "Grey's Anatomy"-Fans müssen jetzt stark sein. Denn der "Gutschein" wird bereits am heutigen Mittwoch eingelöst. Damit verschiebt sich der Staffelstart der Erfolgsserie von 20:15 Uhr auf 20:30 Uhr, wie der Sender mitteilt.

Das Buch "Joko Winterscheidt: Das G steht für Gurki" hier bestellen

Und was passiert dann heute bei "Joko & Klaas LIVE"? In den gewonnenen 15 Minuten dürfen die beiden tun und lassen, was sie wollen [...] Niemand weiß, was geschieht", heißt es und weiter: "ProSieben distanziert sich von sämtlichen Inhalten von 'Joko & Klaas LIVE'." Die Show wird nur einmal und ausschließlich auf ProSieben und Joyn zu sehen sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren